Service

Informationen - digital und gedruckt

Wie komme ich zur Mathildenhöhe und wo kann ich am besten einkaufen? Für die Planung Ihres Besuchs und während Ihres Aufenhalts helfen die Darmstadt Apps und die Darmstadt Broschüren sicher weiter.

 

Neben der allgemeinen und umfangreichen Darmstadt App gibt es z.B. auch verschiedenen Hörtouren mit der Straßenbahn. Und mit dem Darmstadt WiFi ist man in der Innenstadt jederzeit kostenlos online. Hier geht es zu Apps und WiFi.

 

Darmstadt Card

Die Darmstadt Card bietet Vergünstigungen in zahlreichen Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie freie Fahrt mit allen Bus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt und Umgebung (Tarifzone 40).

So erreichen Sie Darmstadt

Darmstadt liegt zentral im Rhein-Main Gebiet, nur ca. 20 Minuten vom Flughafen Frankfurt. Der Hauptbahnhof im Westen und der Nordbahnhof sind jeweils nur 10 Minuten mit der Straßenbahn vom Stadtzentrum entfernt.

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Anreise.

 

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie und geben Ihnen Anregungen und Auskünfte zu Ihrem Auftenhalt in Darmstadt. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Radfahren in Darmstadt

Im Darmstadt Shop stehen vier Pedelces zur Ausleihe bereit. Hier finden Sie alle Infos zum E-Bike-Verleih und Radfahren in Darmstadt.

Barrierefreie Angebote

Hier finden Sie eine Übersicht der barrierefreien Angebote in Darmstadt.

Karten für Kulturveranstaltungen

Tipp:
Egal ob Konzert, Poetry-Slam oder Theateraufführung: Im Darmstadt Shop am Luisenplatz erhalten Sie Karten für Veranstaltung in Darmstadt Kultureinrichtungen wie z.B. für das Staatstheater Darmstadt, das halbNeun Theater, die Centralstation oder die Neue Bühne.

Stadtatlas Darmstadt

Den kompletten interaktiven Stadtplan der Wissenschaftsstadt Darmstat finden Sie auf www.stadtatlas.darmstadt.de.
Hier haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kartenwerken und Luftbilder der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit Suchfunktion nach Straßen und Hausnummern zu wählen. Über die Einblendung der "Themen" finden Sie viele Informationen zu städtischen Inhalten.

Serviceangebote in der Stadt

Spielwaren Faix

jetzt geschlossen

Spielwaren Faix

Spielwaren Faix – Ein ganzer Laden nur voll Spielwaren. Lässt das nicht jedes Kinderherz höher schlagen? Die leidenschaftlichen Beratungs-Experten im Geschäft sind teilweise schon so lange dabei, dass sie fast jeden der 25.000 Artikel auswendig kennen. Hier findet jeder, egal ob für´s Baby, Kind, Mama, Papa, Oma, Onkel, Freund, Freundin oder Opa das Passende.

Refill: Violas´

Refill: Violas´

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

VIOLAS' ist bereits seit 20 Jahren eine Manufaktur mit Herz für Genießer. Neben eigenen Gewürzkreationen, Reis- und Pastamischungen, Essigen, Ölen und Schokoladen, bieten sie eine unfassende Auswahl an exquisiten kulinarischen Raritäten aus allen Teilen der Welt an.

Öffentliches WC Prinz-Emil-Garten

Öffentliches WC Prinz-Emil-Garten

Das öffentliche WC befindet sich an der Ecke Hermann-/Heidelberger Str. und ist durchgehend geöffnet.

HEAG mobilo Kundenzentrum Luisenplatz

jetzt geschlossen

HEAG mobilo Kundenzentrum Luisenplatz

Die HEAG mobilo ist der führende Mobilitätsdienstleister in Südhessen und engagiert sich zusammen mit den Tochterunternehmen für einen attraktiven und leistungsfähigen Nahverkehr in der Stadt Darmstadt. Das Kundenzentrum am Luisenplatz bietet neben Fahrplanauskünften, dem Verkauf von Zeitfahrkarten und Tarifberatung auch Hilfe bei Fundsachen und Automatenstörungen. Zudem können hier Fahrten mit dem Datterich-Express sowie weitere Straßenbahnsonderfahrten gebucht werden.

 

Die Mitarbeiter im Kundenzentrum am Luisenplatz beraten Sie gerne persönlich. Diese Leistungen gibt es vor Ort:

- Verkauf von Zeitfahrkarten

- Beratung und Verkauf von Gruppenfahrkarten

- Fahrplanauskünfte und Tarifberatung

- Hilfe bei Fundsachen

- Hilfe bei Automatenstörungen

- Beratung und Buchung des Datterich-Express und des Wagen 57 sowie sonstige Straßenbahnsonderfahrten

- Verkauf von Werbeartikeln

- Annahme von Anregungen und Beschwerden

Barrierefreies WC: Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus

Barrierefreies WC: Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus

Auf der Anlage Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus befinden sich barrierefreie Toiletten für Damen und Herren.

 

Der ehemalige landgräfliche Wald rund um den Steinbrücker Teich ist ein beliebtes Naherholungsgebiet vor den Toren Darmstadts. Auf die Besucher wartet eine Vielzahl von Freizeitangeboten wie Minigolf, Ponyreiten, Bootfahren sowie ein integrativer Spielplatz für Kinder mit und ohne Handicap.

Refill: Otten - The Fashionstore

jetzt geschlossen

Refill: Otten - The Fashionstore

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Otten The Fashionstore steht für modernen authentischen Zeitgeist, individuell gemixt mit internationalen Top Brands.

Öffentliches WC Marktplatz

Öffentliches WC Marktplatz

Aktuell werden die Marktplatz-Toiletten saniert. Für die Zeit der Sanierung stehen Komposttoiletten zur Verfügung.

 

An der Nordseite des Markplatzes (Schlosseite) führen zwei Treppen in die öffentlichen Toiletten für Damen und Herren unter dem Marktplatz.

Refill: Verbraucherzentrale Darmstadt

jetzt geschlossen

Refill: Verbraucherzentrale Darmstadt

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

Trinkwasserbrunnen am Lichtenbergplatz

Trinkwasserbrunnen am Lichtenbergplatz

Im Martinsviertel gibt es einen Trinkbrunnen, der vor allem von Schüler:innen auf dem Heimweg gerne genutzt wird.

Stadtbibliothek Darmstadt

jetzt geschlossen

Stadtbibliothek Darmstadt

Die Stadtbibliothek Darmstadt ist eine Öffentliche Bibliothek und eine Bildungs-, Informations- und Kultureinrichtung der Wissenschaftsstadt Darmstadt für die gesamte Bevölkerung.

 

Broschüre in Leichter Sprache

Die Stadtbibliothek Darmstadt bietet die Broschüre „Willkommen in der Stadtbibliothek“ in Leichter Sprache an. Die Broschüre hat für alle Menschen, die die Stadtbibliothek nutzen möchten, die wichtigsten Informationen, wie Adressen und Öffnungszeiten der Hauptstelle und den Zweigstellen, und Regelungen in leichter Sprache zusammengefasst und gibt Antworten auf diverse Fragen: Wie leihe ich in der Bücherei ein Buch aus? Wie erhalte ich einen Bibliotheksausweis? Welche Leihfristen gibt es?

Öffentliches WC Kiosk Oase

jetzt geschlossen

Öffentliches WC Kiosk Oase

Im Kiosk Oase am Mercksplatz befinden sich öffentliche Toiletten für Damen und Herren.

Bürgerinformationszentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt

jetzt geschlossen

Bürgerinformationszentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Zugang zum neuen Rathaus und zu städtischen Ämtern. Anlaufstelle für alle Fragen zu städtischen Ämtern sowie Informationsstelle u.a für städtische Veranstaltungen, Beglaubigungen und Ehrenamt.

Barrierefreies WC: GALERIA Karstadt Kaufhof

jetzt geschlossen

Barrierefreies WC: GALERIA Karstadt Kaufhof

In der Filiale von GALERIA Karstadt Kaufhof gibt es ein barrierefreies WC.

Barrierefreies WC: Ratskeller

Barrierefreies WC: Ratskeller

Im Darmstädter Ratskeller gibt es ein barrierefreies WC.

Öffentliches WC Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus

Öffentliches WC Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus

Auf der Anlage Steinbrücker Teich / Oberwaldhaus befinden sich öffentliche Toiletten für Damen und Herren.

 

Der ehemalige landgräfliche Wald rund um den Steinbrücker Teich ist ein beliebtes Naherholungsgebiet vor den Toren Darmstadts. Auf die Besucher wartet eine Vielzahl von Freizeitangeboten wie Minigolf, Ponyreiten, Bootfahren sowie ein integrativer Spielplatz für Kinder mit und ohne Handicap.

Refill: Starbucks

jetzt geöffnet

Refill: Starbucks

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Starbucks ist ein beliebter Treffpunkt für Kaffeeliebhaber mit saisonal wechselnden Angeboten.

Kunsthalle Darmstadt

jetzt geschlossen

Kunsthalle Darmstadt

Vom alten Ausstellungsgebäude des Darmstädter Kunstvereins im Stil der Neorenaissance ist heute nur noch der Portikus erhalten. Er begrenzt jetzt den Innenhof des 1957 neu errichteten Gebäudes. Wo früher die Avantgarde um 1900 ebenso gezeigt wurde wie die angewandte Kunst des Jugendstils, wird heute in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische Kunst präsentiert. Drei große Wechselausstellungen im Jahr begleitet von zahlreichen Veranstaltungen sorgen für ein reiches Programm.

 

Das einmalige Ambiente der Kunsthalle bietet aber noch mehr: als außergewöhnliche Location für Ihre Veranstaltung mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten für Klein- und Großgruppen bis 200 Personen auf insgesamt 1.500 m² Fläche inklusive Außenbereich.

 

Die Kunsthalle Darmstadt ist im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" auf Barrierefreiheit zertifiziert.

- Barrierefreiheit geprüft, Informationsstufe

Die ausführlichen Informationen finden Sie auf www.reisen-fuer-alle.de

 

 

Partner der DARMSTADT CARD:

ermäßigter Eintritt für eine Ausstellung

Nette Toilette: Café Extrablatt

jetzt geschlossen

Nette Toilette: Café Extrablatt

Serviceaktion "Nette Toilette": Die teilnehmenden (Gastronomie)betriebe stellen den Besuchern der Innenstadt ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung und sind im Eingangsbereich mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

 

Das Café Extrablatt auf dem Marktplatz ist eine unkomplizierte Ganztags-Gastronomie mit innovativer Küche.

Darmstadt Marketing GmbH

Darmstadt Marketing GmbH

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH betreibt Stadt- und Touristikmarketing für die Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Leben.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH organisiert nicht nur Veranstaltungen wie z. B. die beliebten „Darmstädter Jugendstiltage“ mit dem Illuminationsfest auf der Mathildenhöhe, das Darmstädter Weinest oder den Kunsthandwerkermarkt, sondern auch eine Vielzahl an Stadtführungen.

 

Hotels sowie Pauschal-, Gruppen- und Rahmenprogramme können ebenfalls direkt über die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH gebucht werden.

 

 

Der Darmstadt Shop der Darmstadt Marketing GmbH ist im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" auf Barrierefreiheit zertifiziert. Die ausführlichen Informationen finden Sie hier: www.reisen-fuer-alle.de/darmstadt_shop_luisencenter_touristinformation_249.html

 

Die Neuauflagen der Broschüren der Darmstadt Marketing werden mind. Schriftgröße PT 12 gedruckt, um gute Lesbarkeit zu ermöglichen. Auch wird auf entsprechenden Kontraste von Schriften und Bildern sowie serifenlose Schrift geachtet.

 

Stadtführungen können iduviduell gestaltet und dementsprechend angepasst werden. Alle öffentlichen Rundgänge der Darmstadt Marketing GmbH können nach Bedarf stufenlos geführt werden. Die Gästeführer sind auf den Umgang mit Gästen mit Beeinträchtigungen sensibilisiert.

Kundentoilette: Haroun's

jetzt geschlossen

Kundentoilette: Haroun's

Das Haroun's ist ein arabisch-türkisches Restaurant im Herzen Darmstadts.

Öffentliches WC Orangerie

Öffentliches WC Orangerie

Das öffentliche WC an der Orangerie ist durchgehend geöffnet.

Fliederberg Apotheke

jetzt geschlossen

Fliederberg Apotheke

Neben kompetenter Beratung vor Ort bietet die Fliederberg Apotheke auch ein vielseitiges Online-Angebot.

Öffentliches WC am Hauptbahnhof

Öffentliches WC am Hauptbahnhof

Im Hauptbahnhof befinden sich öffentliche Toiletten für Damen und Herren.

 

Als der Darmstädter Hauptbahnhof 1912 eröffnet wurde, war er der erste große Durchgangsbahnhof in Deutschland. Das Gebäude entstand nach Entwürfen von Friedrich Pützer und zeigt zahlreiche Jugendstilelemente.

Öffentliches WC Hochzeitsturm

Öffentliches WC Hochzeitsturm

Auf dem Platz vor dem Hochzeitsturm befinden sich in Blickrichtung Platanenhain links öffentliche Toiletten für Damen und Herren.

 

Durchgehend geöffnet.

Barrierefreies WC: Café Extrablatt

jetzt geschlossen

Barrierefreies WC: Café Extrablatt

Im Café Extrablatt am Marktplatz gibt es ein barrierefreies WC.

Museum Künstlerkolonie Darmstadt

jetzt geschlossen

Museum Künstlerkolonie Darmstadt

Das Museum Künstlerkolonie, im 1901 erbauten Ernst Ludwig-Haus, dokumentiert die Geschichte der Künstlerkolonie Darmstadt (1899-1914) auf der Mathildenhöhe Darmstadt, die seit 2021 zu den UNESCO-Welterbestätten zählt.

Das Museum gibt einen umfassenden Überblick über das kreative Schaffen stilprägender Universalkünstler wie Joseph Maria Olbrich und Peter Behrens. Mit räumlichen Gesamtensembles wir die Idee des Gesamtkunstwerks als Ideal der Jugendstilbewegung erlebbar gemacht. Iin den 1904 erbauten Bildhauerateliers des Museums finden Sonderausstellungen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart statt.

 

Zu Füßen des Museums liegen noch sieben der damals acht Künstlerhäuser, die während der ersten Ausstellung von 1901 gezeigt wurden (drei weitere Ausstellungen folgten 1904, 1908 und 1914).

 

 

Das Museum Künstlerkolonie ist im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" auf Barrierefreiheit zertifiziert.

Die ausführlichen Informationen finden Sie auf www.reisen-fuer-alle.de

 

 

Partner der DARMSTADT CARD:

ermäßigter Eintritt

Darmstadt Shop - Touristinformation

jetzt geschlossen

Darmstadt Shop - Touristinformation

Für alle Fragen rund um Darmstadt ist die Touristinformation "Darmstadt Shop" am Luisenplatz die erste Anlaufstelle.

Hier können sich alle Besucher der Stadt und natürlich auch die Darmstädterinnen und Darmstädter selbst über ihre Stadt informieren und Tickets für Darmstädter Veranstaltungen kaufen. Dazu gibt es Prospekte und Flyer zu Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps sowie eine kleine Auswahl an Souvenirs und regionaler Produkte.

 

 

Der Darmstadt Shop ist im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" auf Barrierefreiheit zertifiziert und ist barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und barrierefrei für Rollstuhlfahrer. Der Darmstadt Shop ist mit Bussen und Straßenbahnen gut erreichbar, die Haltestelle „Luisenplatz“ ist nur ca. 40 m entfernt. Parkplätze stehen in der Tiefgarage „Luisencenter“ oder am "Pali-Parkplatz" (Zeughausstr.4) zur Verfügung.

 

Die ausführlichen Informationen finden Sie hier: www.reisen-fuer-alle.de/darmstadt_shop_luisencenter_touristinformation_249.html?action=detail&item_id=174

Refill: Akustik Spezial

jetzt geschlossen

Refill: Akustik Spezial

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Akustik Spezial ist ein Hörakustiker in Darmstadt, der Hörsysteme aller Marken, einen Reparaturservice sowie individuelle Beratung und Anpassung anbietet.

Nette Toilette: Corner Café

jetzt geöffnet

Nette Toilette: Corner Café

Serviceaktion "Nette Toilette": Die teilnehmenden (Gastronomie)betriebe stellen den Besuchern der Innenstadt ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung und sind im Eingangsbereich mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

 

Das Corner Café ist ein kleines Eckcafé im Herzen der Darmstädter Innenstadt.

Kundentoilette: Luisencenter Darmstadt

jetzt geschlossen

Kundentoilette: Luisencenter Darmstadt

Auf rund 16.000 Quadratmeter erwarten die Kunden im Zentrum der Innenstadt 57 attraktive Shops mit einem vielfältigen Angebot an Mode und Hartware sowie zahlreiche Dienstleistungen und Gastronomie.

GALERIA Karstadt Kaufhof - Rheinstraße

jetzt geschlossen

GALERIA Karstadt Kaufhof - Rheinstraße

Galeria Karstadt versteht seit mehr als 135 Jahre sein Geschäft. Trends in den Bereichen Mode, Beauty, Wohnen und Lifestyle werden erkannt und gesetzt. Qualität und Exklusivität werden verbunden. Mit einer großen Markenvielfalt und einem stilsicher ausgewählten Sortiment zu einen attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis, werden den Kunden immer wieder neue Anregungen geboten und das Gefühl - „Hier macht Einkaufen Spaß" vermittelt.

 

Öffnungszeiten Go Asia: Montag bis Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

darmstadtium - Wissenschafts- und Kongresszentrum

darmstadtium - Wissenschafts- und Kongresszentrum

Das Wissenschafts- und Kongresszentrum der Stadt entstand 2005-2007 nach Entwürfen von Talik Chalabi und Paul Schröder und integriert Reste der alten Stadtmauer. Das Gebäude präsentiert sich als klimafreundlicher Tagungsort und versorgt sich nahezu komplett durch erneuerbare Energien. Namensgeber ist das chemische Element 110, Darmstadtium, das 1994 von der GSI (Gesellschaft für Schwerinonenforschung) in Darmstadt entdeckt wurde.

 

Das darmstadtium ist im Rahmen des Projektes "Reisen für Alle" auf Barrierefreiheit zertifiziert.

- Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

- Barrierefreiheit geprüft – (teilweise) barrierefrei für Rollstuhlfahrer

Die ausführlichen Informationen finden Sie hier: www.reisen-fuer-alle.de/darmstadtium_249.html

Refill: Börner's Wurstlädchen

jetzt geschlossen

Refill: Börner's Wurstlädchen

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Die Imbiss-Theke von Börner's Wurstlädchen bietet echte Leckereien für zwischendurch: Schnitzelchen, Krustenbraten und selbstgemachte Feinkost-Salate laden hier zur Brotzeit ein.

Refill: Eis Venezia

jetzt geschlossen

Refill: Eis Venezia

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Seit 1934 in Darmstadt. ORIGINAL ITALIENISCHES "GELATO": hochwertige naturreine Rohstoffe, sorgfältig ausgewählte Zutaten, keine künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, bestes handwerkliches Können, täglich frische Herstellung im Hause.

Barrierefreies WC: Modehaus Henschel

jetzt geschlossen

Barrierefreies WC: Modehaus Henschel

Barrierefreies WC: Modehaus Henschel

Nette Toilette: Zerottanta

Nette Toilette: Zerottanta

Serviceaktion "Nette Toilette": Die teilnehmenden (Gastronomie)betriebe stellen den Besuchern der Innenstadt ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung und sind im Eingangsbereich mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

 

Zerottanta ist eine Espressobar, die verschiedene Kaffespezialitäten und ausgewählte Leckereien und Snacks dazu anbietet.

Hauptbahnhof

Hauptbahnhof

Als der Darmstädter Hauptbahnhof 1912 eröffnet wurde, war er der erste große Durchgangsbahnhof in Deutschland. Das Gebäude entstand nach Entwürfen von Friedrich Pützer und zeigt zahlreiche Jugendstilelemente. An der Gestaltung waren Künstler der Mathildenhöhe beteiligt, wie Heinrich Jobst, der die Reliefs über dem Haupteingang schuf.

 

 

 

Informationen zu den Serviceangeboten am Darmstädter Hauptbahnhof finden Sie auf www.bahnhof.de/bahnhof-de/Darmstadt_Hbf.html.

Barrierefreiheit:

Wenn Sie Hilfe beim Ein-, Um- und Aussteigen benötigen, stehen Ihnen mobilen Service-Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Kundentoilette: GALERIA Karstadt Kaufhof

jetzt geschlossen

Kundentoilette: GALERIA Karstadt Kaufhof

Auf mehr als 15.300 Quadratmetern bietet die Filiale von GALERIA Kaufhof eine große Auswahl an internationalen Marken und innovativen Trends.

RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof

jetzt geschlossen

RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof

- Persönliche Fahrplan- und Reiseberatung

- Fahrpläne für Bus und Bahn

- Tarifinformationen

- RMV-Fahrkarten, auch RMV-Jahreskarten

- Park & Ride-Informationen

- Beratung und Freischaltung zu book-n-drive Carsharing

- Informationen über Mietwagenmöglichkeiten

- Aktuelle Hinweise zu Staumeldungen, zum Beispiel zum Flughafen Frankfurt

Kundentoilette: Modehaus Henschel

jetzt geschlossen

Kundentoilette: Modehaus Henschel

Kundentoilette: Modehaus Henschel

Barrierefreies WC: Hauptbahnhof

Barrierefreies WC: Hauptbahnhof

Im Darmstädter Hauptbahnhof befinden sich eine barrierefreie Toiletten für Damen und Herren.

Nette Toilette: Citydome Darmstadt

jetzt geschlossen

Nette Toilette: Citydome Darmstadt

Serviceaktion "Nette Toilette": Die teilnehmenden (Gastronomie)betriebe stellen den Besuchern der Innenstadt ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung und sind im Eingangsbereich mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

 

Die Darmstädter Innenstadtkinos bieten in 13 Kinosälen, verteilt auf die vier Kinostandorte „Helia Kinos“, "programmkino rex“, „Festival“ und „Pali“, 1.550 Besuchern Platz. Der Kinostandort liegt zentral direkt am Luisenplatz.

Refill: Café Fräulein Mondschein

jetzt geschlossen

Refill: Café Fräulein Mondschein

In allen teilnehmenden Geschäften der Darmstädter Innenstadt können Sie sich gratis Ihre Trinkflaschen mit Leitungswasser auffüllen lassen.

 

Das Café Fräulein Mondschein ist zentral in der Fußgängerzone der Wilhelminenstr. nur 200m vom Luisenplatz entfernt gelegen.

Vorwerk

jetzt geschlossen

Vorwerk

Der Store bündelt in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz die attraktive Produktwelt von Vorwerk: Neben den neusten Staubsaugermodellen und modernen Teppichen finden sich hier auch Klassiker wie zum Beispiel der Alles-Könner Thermomix. Viele der Produkte können direkt vor Ort getestet werden.

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

jetzt geschlossen

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Die Kunst- und Naturaliensammlungen der Landgrafen und Großherzöge bilden den Grundstock des heutigen Hessischen Landesmuseums Darmstadt (HLMD). Mit Beständen aus den Bereichen Kunst-, Kultur- und Naturgeschichte ist das Landesmuseum heute eines der ältesten Universalmuseen Europas. In enger Abstimmung von Großherzog Ernst-Ludwig und Alfred Messel wurde der Bau eigens für die verschiedenartigen Sammlungen konzipiert und 1906 seiner Bestimmung übergeben.

 

Die Barrierefreiheit wird im HLMD nach besten Kräften realisiert - soweit dies in einem alten Gebäude möglich ist. Im Haus befinden sich Rampen, Aufzüge, die von körperlich Behinderten benutzt werden können, und barrierefreie Toiletten. Zusätzlich gibt es einen Audioguide für blinde Besucher, der die eigens angefertigten sechs Tastmodelle inhaltlich unterstützen.

 

Im Keller des Museums bietet das Museumscafé "HERZBLUT & ZINKE" sowohl warme Gerichte, zubereitet aus frischen, regionalen Produkten, als auch Kaffee und Kuchen.

 

 

Partner der DARMSTADT CARD:

ermäßigter Eintritt

Staatstheater Darmstadt

Staatstheater Darmstadt

Das Staatstheater Darmstadt ist ein Vierspartenhaus mit Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Konzertwesen. Das Theater liegt am Georg-Büchner-Platz in Nachbarschaft der Ludwigskirche und des Mollerhauses und ist mit seinem auffälligen Theaterportal sowie seiner von schimmernden Messingplatten durchsetzten hellen Marmorfassade weithin sichtbar.

 

Als es 1972 nach Plänen des Architekten Rolf Prange fertig gestellt war, gehörte es zu den ersten Theatern Deutschlands, in denen Bühnen, Werkstätten und Verwaltung unter einem Dach vereint waren.

 

Barrierefreiheit:

Die Bereiche sind alle per Aufzug erreichbar und im Kleinen und Großen Haus sowie in den Kammerspielen können Rollstuhlfahrer vorreservierte Plätze in Anspruch nehmen. Ein Bodenleitsystem und die Markierung von Treppenkanten ermöglicht die Orientierung für seheingeschränkte und blinde Menschen. Für Menschen mit Hörgeräten gibt es in allen drei Säalen eine induktive Höranlage.

 

Weitere Informationen unter: www.staatstheater-darmstadt.de/service/barrierefreiheit/

 

 

Partner der DARMSTADT CARD:

15% Ermäßigung auf alle Repertoirvorstellungen, d.h. keine Premieren, Gastspiele, oder Sonderveranstaltungen

Wickel-/Stillmöglichkeit: Ratskeller

Wickel-/Stillmöglichkeit: Ratskeller

Die Darmstädter Ratskeller Hausbrauerei liegt auf der Südseite des Marktplatzes gegenüber dem Schloss. Neben hausgebrautem Bier bietet das Restaurant eine Vielzahl an gutbürgerlichen Speisen.

Nette Toilette: Kaffee Bar

Nette Toilette: Kaffee Bar

Serviceaktion "Nette Toilette": Die teilnehmenden (Gastronomie)betriebe stellen den Besuchern der Innenstadt ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung und sind im Eingangsbereich mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

 

Die Kaffee Bar ist ein Café im Herzen der Darmstädter Innenstadt.

Barrierefreies WC: Luisencenter Darmstadt

jetzt geschlossen

Barrierefreies WC: Luisencenter Darmstadt

Die drei Ebenen des Luisencenters sind mit dem Aufzug jeweils erreichbar. Barrierefreie Umkleidekabinen sowie Barrierefreie Toiletten sind ebenso im Luisencenter vorhanden. Das Parkhaus verfügt über extra ausgewiesene Stellplätze und Aufzüge, allerdings nicht über automatische Türen.

close