Darmstädter Weinfest - 30. August bis 2. September 2018

Immer am ersten Wochenende im September ist die Wilhelminenstraße Schauplatz des Darmstädter Weinfestes. Von Donnerstag (30.8.) bis Sonntag (2.9.) präsentieren sich hier Winzer und Gastronomen aus Darmstadt und der Umgebung und laden zum Probieren, Genießen und Verweilen ein. Bei Winzern aus sechs unterschiedlichen Anbauregionen ist ein vielfältiges Angebot garantiert und für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Anlässlich des Darmstädter Weinfestes haben die Innenstadtgeschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.

 

Öffnungszeiten des Weinfests:

Donnerstag bis Samstag: 12 bis 24 Uhr

Sonntag: 12 bis 22 Uhr

 

Das Musikprogramm am Weinfest:

Donnerstag ab 18.30 Uhr: Robert Colina & Band auf der Bühne am Luisenplatz

Freitag 20 bis 23 Uhr: Musik von den Darmstädter Singer-Songwritern Tobi Vorwerk und Dave Henn

Samstag 20 bis 23 Uhr: "Esquinas de Nuez" und das "Acoustic Swing Duo" sind auf dem Weinfest unterwegs

Sonntag 19 bis 22 Uhr: das "Acoustic Swing Duo" sind auf dem Weinfest unterwegs

Impressionen: Darmstädter Weinfest 2018

©Darmstadt Marketing/Rüdiger Dunker

Übersicht der Winzer auf dem Weinfest 2018

Hessische Bergstraße: Bergsträsser Winzer eG, Karl Kulick Weinhandel & Weinverkauf

Mosel: Urzecha Hof

Nahe: Weingut Brühler Hof, Weingut Wilhelmy

Pfalz: Weingut und Gästehaus Ellbrück

Rheingau: Weingut Abteihof St. Nicolaus, Weingut Egert GmbH, Weingut Thomas Engelmann, Weingut Faust, Weingut Graf von Kanitz, Weingut J. Koegler, Weine & Events Karl Eisele 

Rheinhessen: Weingut Ernst Bretz, Weingut Brühler Hof, Weingut Uwe Claß, Weingut Dorst, Weingut Grosch, Weingut Kampf GbR, Weingut Lucius, Weingut Münzenberger, Weingut Ökonomierat Johannes Geil, Weingut Pfennig GbR, Weingut und Gasthaus Saulheimer, Weingut am Schlossberg, Weingut Karl-Heinz Schnabel GbR, Weingut Wagner

 

 

Außerdem mit dabei die Apfelweinkelter Adler mit Ausschank von frisch gekeltertem Süßem, Rauscher und Apfelwein.

 

Winzer mit ökologischem Weinbau: Weingut Brühler Hof, Weingut Kampf, Weingut Graf von Kanitz (ECOVIN + vegan), Weingut Wagner

Übersicht der Gastronomen auf dem Weinfest 2018

Bargeldlos bezahlen auf dem Weinfest

Auf dem Weinfest können Besucher erstmals Getränke bargeldlos und kontaktlos vor Ort bezahlen. Folgende sechs Winzer nehmen an dem Handel & Tourismus-Projekt der Digitalstadt GmbH teil:

Weingut Abteihof St. Nicolaus, Weine & Events – Karl Eisele, Weingut Ökonomierat Johann Geil, Kulick Weinhandel und Weinverkauf, Weingut Lucius und Weingut Münzenberger.

Schon mal vormerken:

Darmstädter Weinfest 2019:

29. August bis 1. September

Roter Riesling

Wussten Sie übrigens, dass es an der Bergstraße den "Roten Riesling" gibt? Die Rieslingtraube in ihrer ursprünglichen Version hatte eine rötliche Schale. Erst im Laufe der Zeit wurde sie heller.

 

Aber es gibt eine Weinbaugegend in Deutschland, in der die Tradition wachgehalten wird: Das ist die Hessische Bergstraße. Fast zehn Weingüter sind es, die dort heute noch – und sogar wieder verstärkt! – Roten Riesling im Anbau und im Angebot haben. Mehr dazu finden Sie auf der Website "Im Land des Roten Rieslings".

Partner des Weinfests

Infos für Bewerber

Wenn Sie sich als Winzer oder Gastronom für eine Teilnahme am Darmstädter Weinfest interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Künstler-Bewerbungen

Sie möchten bei einer unserer Verantstaltungen auftreten? Dann senden Sie uns bitte das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt per Email an event@noSpamdarmstadt.de.