Veranstaltungshighlights in Darmstadt 2022

Darmstadt bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen, seien es die großen oder kleinen Traditionsfeste, kulturelle Highlights oder Sonderausstellungen in den Darmstädter Museen.

»Cristof Yvoré STILL LIFE« im Kunstforum der TU Darmstadt

24.02.22 - 26.03.23

Das Kunstforum der TU Darmstadt zeigt im Herbst 2022 die Ausstellung »Cristof Yvoré STILL LIFE«. Cristof Yvoré (1967 – 2013) geht in seiner Malerei von erinnerten Bildern aus, in denen ein erkennbares Alltägliches auf seine einfachste Ausdrucksform reduziert wird. Ein Lichtfleck an der Wand eines Raumes, die Falten am Boden eines gezogenen Vorhangs, ein Tisch mit einer Vase darauf, leer oder gefüllt mit Blumen aller Formen und Farben.

Rosilene Luduvico "Primavera" in der Kunsthalle Darmstadt

06.03.22 - 27.11.22

Die Ausstellung in der Kunsthalle Darmstadt legt den Schwerpunkt auf eine von Rosilene Luduvico in den letzten Jahren entwickelte Form ungegenständlicher Malerei, die allerdings Assoziationen wie Landschaft, Atmosphäre, Schöpfung und auch Zerstörung zulässt. Die großformatigen Leinwandbilder der neuen Werkgruppe sind zusammen mit Portraits von ‹Schlafenden› in den Kabinetten zu sehen. Eigens für die Schau entstanden die temporäre Wandmalerei ‹Un amico delle acque› und der 12-teilige Zyklus ‹Hemerocallis›. 

Matthias Berthold ATMEN im Kunstforum der TU Darmstadt

07.05.22 - 30.10.22

Mit »Matthias Berthold ATMEN« zeigt das Kunstforum der TU Darmstadt ab dem 7. Mai 2022 seine nächste künstlerische Intervention im Außenraum. Bertholds Werke zeichnen sich durch seine intensive Beschäftigung mit dem Alltäglichen aus. Der Titel ATMEN bezieht sich auf eine seiner zahlreichen „Anweisungen“, die im Rahmen der Aktion im öffentlichen Raum zu finden sind.

Sonderausstellung mit Nadira Husain im Museum Künstlerkolonie

26.06.22 - 04.12.22

In ihren Arbeiten verwebt Nadira Husain Figuren, Symbole und Ornamente verschiedener Kulturkreise zu komplexen Bildwelten, die ihre eigene multikulturelle Erfahrung reflektieren. Für die Präsentation im Museum Künstlerkolonie entsteht eine neue ortsspezifische Installation, die Phänomene der kulturellen und ökonomischen Globalisierung sowie deren Darstellungskonventionen hinterfragt. 

Internationaler Waldkunstpfad

03.09.22 - 30.10.22

Der Verein für Internationale Waldkunst e.V. veranstaltet seit dem Jahr 2002 alle zwei Jahre den Internationalen Waldkunstpfad in Darmstadt jeweils unter einem anderen Thema. Er erstreckt sich im Darmstädter Forstrevier auf 3,3 km vom Böllenfalltor bis hin zur Ludwigshöhe, vorbei an Goethefelsen, Goetheteich und Ludwigshöhturm.

Walter Schels. Fotografien.

09.09.22 - 08.01.22

Die Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt präsentiert vier der bekanntesten Foto-Serien von Walter Schels: die Tierporträts, die Porträtserien zu Joseph Beuys und Andy Warhol, die Serie Transsexuell und Schels‘ Blumenstudien, die der Schönheit des Verblühens nachgeht. Die Ausstellung zeigt einen repräsentativen Einblick in das umfangreiche Schaffen von Walter Schels und ist die größte Werkschau nach der Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen 2019.

Die Schönheit der Linie- Margarete Lindau in der Galerie Netuschil

11.09.22 - 29.10.22

Alles beginnt bei den grafischen Künsten mit der Linie! Und so steht bei der neuen Ausstellung der Galerie Netuschil, die am Sonntag, 11. September 2022 um 11 Uhr eröffnet wird, auch diese im Zentrum. Claus K. Netuschil eröffnet die Ausstellung der in Mannheim lebenden und in Darmstadt als Leiterin der Druckwerkstatt der Hochschule (unmittelbar neben den Ausstellungshallen der Mathildenhöhe) arbeitenden Künstlerin Margarete Lindau.

Remember Venice! Bernardo Bellotto zeichnet

20.10.22 - 15.01.23

Anlässlich seines 300sten Geburtstages feiert das Hessische Landesmuseum Darmstadt den Künstler mit der großen Ausstellung »Bellotto zeichnet« (Arbeitstitel). Das Konvolut der Bellotto-Zeichnungen befindet sich seit 1829 im Bestand des HLMD. Es kam gemeinsam mit vier Zeichnungen von Bellottos Onkel und Lehrmeister Canal in den Museumsbestand. Das Besondere ist, alle Blätter stammen aus ein und derselben Quelle, nämlich dem Nachlass des Künstlers selbst. Bislang wurde dieser Bestand nur ein einziges Mal nämlich 1981 in Darmstadt ausgestellt. 40 Jahre danach verspricht die erneute Präsentation wesentliche neue Erkenntnisse.

 

Weihnachten in Darmstadt

21.11.22 - 23.12.22

Kulinarische und handwerkliche Spezialitäten laden zu vorweihnachtlichem Treiben auf den Darmstädter Weihnachtsmarkt ein. Die adventlich geschmückte Innenstadt und die Weihnachtsbäume auf dem Marktplatz, dem Luisenplatz und dem Ludwigsplatz sorgen für Weihnachtsstimmung.

 

Und der Termin für den diesjährigen Markt steht bereits: Vom 21.11.2022 bis 23.12.2022 lädt der Weihnachtsmarkt wieder in die Darmstädter Innenstadt ein.

 

Urknall der Kunst im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

24.03.23 - 25.06.23

Wo liegt der Ursprung der Kunst? Dieser Frage ging der deutsche Ethnologe Leo Frobenius zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach. Über zwei Dutzend Expeditionen führten ihn und seine Forschungsteams zu den Höhlenmalereien Europas, Afrikas und Asiens. Zu seinem Team gehörten auch Künstlerinnen und Künstler, die über 8.000 gemalte Nachschöpfungen dieser sensationellen Bilderwelten anfertigten. Diese Werke der Sammlung Frobenius entführen uns in eine Welt 20.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die Ausstellung »Urknall der Kunst« entsteht in Kooperation mit dem Frobenius-Institut der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Veranstaltungskalender der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Führungen. Alle Veranstaltungen in Darmstadt finden Sie im städtischen Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen in der Region Frankfurt RheinMain

Bei Frankfurt Ticket RheinMain finden Sie Tickets für Veranstaltungen, Termine und Events in der Region.

Darmstadt Card

Die Darmstadt Card bietet Vergünstigungen in zahlreichen Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie freie Fahrt mit allen Bus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt und Umgebung (Tarifzone 40).