Willkommen in Darmstadt

Wissenschaftsstadt oder Kulturzentrum? Darmstadt ist beides. Wie kaum eine andere Stadt vereint sie Geist und Forschung, Kunstsinn und Innovationskraft. Darmstadt trägt noch heute den Charme der Residenzstadt – und ist zugleich Stadt der Moderne und Experimentierfeld für Kultur inmitten einer Forschungslandschaft. Der Aufbruch begann mit dem Bau der Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe, deren Ausstellungen Weltruf genießen und das einzigartige Jugendstilensemble mit der aktuellen Kunstszene verknüpfen.

Darmstadt Aktuell

Kinoführungen für Kinder und Erwachsene

Ab Oktober werden regelmäßig Führungen im Citydome Kino in der Wilhelminenstraße angeboten. Für Erwachsene geht es auf eine Reise durch die Darmstädter Kinogeschichte (z.B. am 25.10.). Für Kinder bis 12 Jahren gibt es einen spannende Tour vom Keller bis auf das Dach, durch Kinosäle und Projektionsräume (z.B. am 29.10.).

 

Mit im Führungsticket enthalten ist auch ein Kinoticket zum ermäßigten Preis (einlösbar bis 1 Monat nach der jeweiligen Führung, bei Vorlage des Führungstickets an der Kasse). Karten für die Führungen gibt es online unter Stadtführungen oder im Darmstadt Shop am Luisenplatz.

Hessens 100 Meisterwerke - Darmstadt Reise zu gewinnen

Sie wollen Darmstadt kostenlos erkunden? Lassen Sie sich im kurzen Trailer von Hessen #100meisterwerke inspirieren oder gehen Sie direkt auf die Seite von Hessen Tourismus, um eine der 21 Reisen nach Hessen zu gewinnen.

XI. Internationaler Chopin-Klavierwettbewerb

Nur alle drei bis vier Jahre findet der Chopin Klavierwettbewerb statt, wo es darum geht, Wege zur besten Interpretation der Werke Chopins zu finden und junge Pianisten auf ihrem musikalischem Weg zu fördern. Jetzt, vom 6. bis 16. Oktober 2017, ist es wieder so weit.

Dieses Jahr ist es wieder so weit! Und für das Eröffnungskonzert, die beiden Finalabende und das Preisträgerkonzerert gibt es auch noch Tickets.

Physikalisches Kabinett

Die Landgrafen von Hessen-Darmstadt hatten im 17. Jahrhundert bereits wertvolle Instrumente wie Kästen mit vergoldetem Stangenzirkel und Proportionalzirkel, Teleskope, Mikroskope, Ferngläser, Barometer und Thermometer. Landgraf Ludwig VIII. (1691-1768) bewahrte sie in seinen Appartements im Jagdschloss Kranichstein und im Darmstädter Marktpalais (»Ütterodsches Haus«) auf.

Ein Physikalisches Kabinett befand sich um die Mitte des 18. Jahrhunderts im Erdgeschoss des Neuschlosses in den südlichen Räumen des Westflügels. Heute ist das Physikalische Kabinett Teil der Sammlung des Hessischen Landesmuseum Darmstadt. Im halbjährlichen Turnus werden Teile des Physikalische Kabinett dem Publikum vorgestellt.

 

In der ersten Präsentation werden Vermessungsinstrumente gezeigt, die aus dem Nachlass von Landgraf Ernst Ludwig (†1739) stammen.

Lost in Transition

Mit einer thematischen Ausstellung zum Thema Flüchtigkeit und insgesamt 24 nationalen und  internationalen Künstlerinnen und Künstlern setzen das Kunstforum der TU Darmstadt und das  Atelierhaus Darmstadt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

 

Die Ausstellung läuft bis 10. Dezember 2017.

Galerie Netuschil: Ein Punkt, der spazieren geht

Ab 24. September zeigt die Galerie Netuschil die Ausstellung "Ein Punkt, der spazieren geht" zur zeitgenössischen Zeichnung.

 

Die Ausstellung umfasst 10 Positionen zur zeitgenössischen Zeichnung von Künstlern, die sich mit Ausschließlichkeit diesem Medium widmen und Zeichnung nicht als begleitenden Weg verstehen.

 

Die Ausstellung, die bis 11. November 2017 zu sehen ist, wird begleitet von mehreren Parallelveranstaltungen.

Das Fürstenhaus Hessen-Darmstadt, die Romanows und Fabergé

Die unvergleichlichen Goldschmiedearbeiten des berühmten Juweliers Peter Carl Fabergé sind Meisterwerke des europäischen Kunsthandwerks. Ab 1.9. zeigt die Ausstellung "Fabergé" im Schlossmuseum Darmstadt über einhundert auserlesene, im Auftrag des Zarenhofs entstandene Stücke.

 

In der öffentlichen Führung "Das Fürstenhaus Hessen-Darmstadt, die Romanows und Fabergé" stehen die dynastischen Verbindungen des Fürstenhauses Hessen-Darmstadt mit den Romanows im Mittelpunkt. Der Rundgang führt Sie von der Russischen Kapelle auf der Mathildenhöhe bis zum Schlossmuseum in die Sonderausstellung.

Termine zu öffentlichen Führungen finden Sie hier.

RAUMKUNST - Made in Darmstadt

Am 27. Juli 2017 öffnet das Museum Künstlerkolonie seine Türen für den ersten Teil der  Sammlungsneugestaltung. Nicht mehr chronologisch, sondern anhand thematischer Schwerpunkte wird die Ausstellung den Besuchern das innovative Schaffen und die kreativen Leistungen der Mitglieder der Künstlerkolonie Darmstadt (1901 – 1914) am Beginn des 20. Jahrhunderts präsentieren.

 

Der Titel „Raumkunst – Made in Darmstadt“ bezieht sich auf das Ziel der Künstlerkolonie-Mitglieder, mit ihren Projektentwürfen eine Durchdringung von Kunst und Alltag zu erreichen. Die einzelnen Objekte sollten nicht nur ästhetisch gestaltet sein, sondern im Zusammenspiel – als Teil komplett durchgestalteter Raumarrangements – zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen. Sichtbar wird diese Idee anhand mehrerer Raumensembles innerhalb der neuen Sammlungsausstellung.

Darmstadt WiFi

Mit dem Darmstadt WiFi kann täglich 1 Stunde kostenfrei in der Darmstädter Innenstadt gesurft werden. Wer die Darmstadt App oder die Entega App nutzt, hat ab sogar 3 Stunden freie Nutzung (mit Android; iOS folgt in Kürze).

20 Jahre Wissenschaftsstadt

Darmstadt feiert 2017 das Jubiläum „20 Jahre Wissenschaftsstadt“. Führungen zu den Ursprüngen der Wissenschaftsstadt sowie zu den Topspots neuer Technologien geben interessante Einblicke. Wissenschaftstage und Science Slams bieten erstklassige Unterhaltung und stellen Forschungsthemen „made in Darmstadt“ verständlich und mit gesellschaftlichem Bezug in den Mittelpunkt. Mehr dazu auf der Seite des Jubiläums-Jahres.

Darmstadt Online-Shop

Im Online-Shop können Sie Souvenirs wie den Darmstadt-Schirm oder das Darmstadt-Handtuch, aber auch Lilien-Kaffee, Bastelbögen von Darmstädter Sehenswürdigkeiten, Stadtführer und Bücher und vieles mehr bestellen. Wer "offline" stöbern möchte, findet alles Artikel auch direkt im Darmstadt Shop am Luisenplatz.

Wie hat es Ihnen in Darmstadt gefallen?

Stadtführungen - Tickets online kaufen

Entdecken Sie Darmstadt mit einer Führung aus dem öffentlichen Programm. Ob Wissenschaft, Kultur oder Leben - zu allen Themen gibt es in Darmstadt Führungen und Rundgänge. Tickets dafür können Sie unter "Besuch - Stadtführungen" online kaufen.