Willkommen in Darmstadt

Wissenschaftsstadt oder Kulturzentrum? Darmstadt ist beides. Wie kaum eine andere Stadt vereint sie Geist und Forschung, Kunstsinn und Innovationskraft. Darmstadt trägt noch heute den Charme der Residenzstadt – und ist zugleich Stadt der Moderne und Experimentierfeld für Kultur inmitten einer Forschungslandschaft. Der Aufbruch begann mit dem Bau der Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe, deren Ausstellungen Weltruf genießen und das einzigartige Jugendstilensemble mit der aktuellen Kunstszene verknüpfen.

Darmstadt Aktuell

Darmstädter Herbstmess

Vom 22. September bis 3. Oktober 2017 läd die Herbstmess täglich mit vielen Fahrgeschäften, Imbissbuden und dem Dippe- und Verkaufsmarkt mit seinen knapp 30 Ständen zum Bummeln, Genießen, Freunde treffen und Spaß haben ein.

Lost in Transition

Mit einer thematischen Ausstellung zum Thema Flüchtigkeit und insgesamt 24 nationalen und  internationalen Künstlerinnen und Künstlern setzen das Kunstforum der TU Darmstadt und das  Atelierhaus Darmstadt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

 

Die Ausstellung läuft bis 10. Dezember 2017.

Galerie Netuschil: Ein Punkt, der spazieren geht

Ab 24. September zeigt die Galerie Netuschil die Ausstellung "Ein Punkt, der spazieren geht" zur zeitgenössischen Zeichnung.

 

Die Ausstellung umfasst 10 Positionen zur zeitgenössischen Zeichnung von Künstlern, die sich mit Ausschließlichkeit diesem Medium widmen und Zeichnung nicht als begleitenden Weg verstehen.

 

Die Ausstellung, die bis 11. November 2017 zu sehen ist, wird begleitet von mehreren Parallelveranstaltungen.

Gästeführer gesucht!

Seit 2006 bietet die Darmstadt Marketing GmbH, als Marketinggessellschaft der Stadt, Stadtführugnen an. Heute sind es pro Jahr über 2.400 Führungen zu über 60 verschiedenen Themen aus den Bereichen Wissenschaft, Kultur und Leben.

 

Wenn Sie Ihre Stadt Gästen aus der Region, Deutschland aber auch Europa gerne näher bringen möchten bietet Darmstadt Marketing am 28. und 29. Oktober 2017 einen Ausbildungskurs für Gästeführer an.

 

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Das Fürstenhaus Hessen-Darmstadt, die Romanows und Fabergé

Die unvergleichlichen Goldschmiedearbeiten des berühmten Juweliers Peter Carl Fabergé sind Meisterwerke des europäischen Kunsthandwerks. Ab 1.9. zeigt die Ausstellung "Fabergé" im Schlossmuseum Darmstadt über einhundert auserlesene, im Auftrag des Zarenhofs entstandene Stücke.

 

In der öffentlichen Führung "Das Fürstenhaus Hessen-Darmstadt, die Romanows und Fabergé" stehen die dynastischen Verbindungen des Fürstenhauses Hessen-Darmstadt mit den Romanows im Mittelpunkt. Der Rundgang führt Sie von der Russischen Kapelle auf der Mathildenhöhe bis zum Schlossmuseum in die Sonderausstellung.

Termine zu öffentlichen Führungen finden Sie hier.

RAUMKUNST - Made in Darmstadt

Am 27. Juli 2017 öffnet das Museum Künstlerkolonie seine Türen für den ersten Teil der  Sammlungsneugestaltung. Nicht mehr chronologisch, sondern anhand thematischer Schwerpunkte wird die Ausstellung den Besuchern das innovative Schaffen und die kreativen Leistungen der Mitglieder der Künstlerkolonie Darmstadt (1901 – 1914) am Beginn des 20. Jahrhunderts präsentieren.

 

Der Titel „Raumkunst – Made in Darmstadt“ bezieht sich auf das Ziel der Künstlerkolonie-Mitglieder, mit ihren Projektentwürfen eine Durchdringung von Kunst und Alltag zu erreichen. Die einzelnen Objekte sollten nicht nur ästhetisch gestaltet sein, sondern im Zusammenspiel – als Teil komplett durchgestalteter Raumarrangements – zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen. Sichtbar wird diese Idee anhand mehrerer Raumensembles innerhalb der neuen Sammlungsausstellung.

Darmstadt WiFi

Mit dem Darmstadt WiFi kann täglich 1 Stunde kostenfrei in der Darmstädter Innenstadt gesurft werden. Wer die Darmstadt App oder die Entega App nutzt, hat ab sogar 3 Stunden freie Nutzung (mit Android; iOS folgt in Kürze).

20 Jahre Wissenschaftsstadt

Darmstadt feiert 2017 das Jubiläum „20 Jahre Wissenschaftsstadt“. Führungen zu den Ursprüngen der Wissenschaftsstadt sowie zu den Topspots neuer Technologien geben interessante Einblicke. Wissenschaftstage und Science Slams bieten erstklassige Unterhaltung und stellen Forschungsthemen „made in Darmstadt“ verständlich und mit gesellschaftlichem Bezug in den Mittelpunkt. Mehr dazu auf der Seite des Jubiläums-Jahres.

Darmstadt Online-Shop

Im Online-Shop können Sie Souvenirs wie den Darmstadt-Schirm oder das Darmstadt-Handtuch, aber auch Lilien-Kaffee, Bastelbögen von Darmstädter Sehenswürdigkeiten, Stadtführer und Bücher und vieles mehr bestellen. Wer "offline" stöbern möchte, findet alles Artikel auch direkt im Darmstadt Shop am Luisenplatz.

Wie hat es Ihnen in Darmstadt gefallen?

Stadtführungen - Tickets online kaufen

Entdecken Sie Darmstadt mit einer Führung aus dem öffentlichen Programm. Ob Wissenschaft, Kultur oder Leben - zu allen Themen gibt es in Darmstadt Führungen und Rundgänge. Tickets dafür können Sie unter "Besuch - Stadtführungen" online kaufen.