Weihnachten in Darmstadt - Weihnachtsmarkt 25. November bis 23. Dezember 2019

Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt laden der Duft von Lebkuchen und Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre zum Verweilen ein.

 

Das besondere Highlight jedes Jahr sind die Stände aus den Darmstädter Partnerstädten. Ob Kunsthandwerk aus Liepaja (Lettland) oder kulinarische Spezialitäten wie ungarisches Lángos oder Wein und Käse aus Saanen (Schweiz) - die Partnerstädte werden von allen Besucherinnen und Besuchern jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.

 

Am Freitag, 29. November, haben außerdem die Geschäfte der Innenstadt beim Late-Night-Shopping "Feuer & Eis" bis 22 Uhr geöffnet. Dabei kann man sich auch von eisigen Lichtzipfeln, spektakulären Feuershows und der Modellage von Eisskulpturen faszinieren lassen.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 10.30 bis 21 Uhr

Freitag und Samstag, 10.30 bis 22 Uhr

Sonntag, 11.30 bis 21 Uhr

Anlässlich der Veranstaltung "Feuer & Eis" am Freitag, 29.11., hat der Weihnachtsmarkt bis 23 Uhr geöffnet.

Weihnachten in Darmstadt 2018

©Darmstadt Marketing/Rüdiger Dunker

Wo ist der Weihnachtsmarkt?

Weihnachtsmarkt auf Facebook

Aktuelles zum Weihnachtsmarkt findet ihr auch auf der Facebook-Seite "Darmstädter Weihnachtsmarkt".

Partner

Imbisse und Glühweinstände

An den Imbisstände auf dem Weihnachtsmarkt können Sie gerne auch einen Tisch reservieren. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Alle Imbisse bieten auch Gutscheine an.

Infos für Bewerber

Wenn Sie sich als Aussteller für den Darmstädter Weihnachtsmarkt interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

 

Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an messen-maerkte@noSpamdarmstadt.de

Künstler-Bewerbungen

Sie möchten bei einer unserer Verantstaltungen auftreten? Dann senden Sie uns bitte das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt  per Email an event@noSpamdarmstadt.de.