Weihnachtsmarkt 2018

Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt versetzen der Duft von Lebkuchen und Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre in Weihnachtsstimmung.

      

Öffnungszeiten 26. November bis 23. Dezember:
Montag bis Donnerstag, 10.30 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag, 10.30 bis 22 Uhr
Sonntag, 11.30 bis 21 Uhr

 

Heiligs Blechle: Foodtruck-Weihnachtsmarkt im Carree

Sonntag bis Donnerstag 15 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag 12 bis 22 Uhr

"Heiligs Blechle" - Dan Dietrich

14.12.18 18:00

(Rock-)Balladen über Blues und Folk bis hin zu vom Soul - ein Muss für alle Freunde der handgemachten Musik.

 

Als langjähriger Solokünstler ist der Sänger und Songschreiber in Darmstadt und Umgebung schon lange Zeit kein Unbekannter mehr, als Pre-Support von Martin and James und Jim Kroft stand er im Kölner Luxor und in der Centralstation auf der Bühne, war zu Gast beim Nonstock Open Air Festival, begeisterte auf der hr3-Bühne des Museumsuferfests in Frankfurt und eröffnete für Kanadas Morgan Finlay die Show. Seine Musik reicht von (Rock-)Balladen über Blues und Folk bis hin zu vom Soul geprägten Stücken, inspiriert von Künstlern wie Bob Dylan, Melanie Safka und Tracy Chapman. Neben den eigenen Kompositionen zählen auch Coversongs der 1960er und -70er Jahre zu seinem Bühnenrepertoire. Ein Muss für Freunde der handgemachten, ehrlichen Musik.

Vielbunter Freitag

14.12.18 18:00 - 21:00

vielbunt. e.V. die queere Communtity Darmstadts lädt zu einem vielbunten Abend auf der Hauptbühne ein. Um 17 Uhr starten "The PianaMaS" mit einem kunterbunten Cover-Mix aus Rock, HipHop, Folk, Pop, Reggae und mehr.

Um 18 Uhr übernehmen die über Darmstadt weit hinaus bekannten und einzigartigen Showtransen Aurora DeMeehl und Rosa Opossum die Bühne.

Außerdem heizt euch die Loopop Artistin Romy Politzki aus Passau ein.

Und irgendwann zwischendurch, wenn wir es nicht mehr verhindern können, leider auch die schlimmsten Trashtransen, die es in Hessen gibt - die GagaLadies. Bitte kommt trotzdem, da müsst ihr durch.

Peter Lorenz

14.12.18 18:00 - 21:00

Peter Lorenz spielt in der "Glühweinkiste" am Luisenplatz.

Advent in der Innenstadtkirche St. Ludwig Darmstadt

14.12.18 19:00 - 20:00

„…dem Morgen entgegen, sternwärts, weltwärts…“

Literatur und Orgelsoirée

Jorin Sandau, Orgel

Elisabeth Prügger-Schnizer, Texte

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Oldtimer-Rundfahrten mit der Linie 24 im Advent

15.12.18 10:00 - 17:00

An allen vier Adventssamstagen können Familien Oldtimer-Rundfahrten durch die Darmstädter Innenstadt machen. Die Rundfahrten finden zwischen 10 und 17 Uhr statt, dauern 60 Minuten und können an den Zwischenhalten unterbrochen werden. Kinder ab 6 Jahren dürfen auch ohne erwachsene Begleitperson mitfahren, für Betreuung und Unterhaltung an Bord ist gesorgt. Tickets gibt es im Fahrzeug. Kosten: Erw. 4,50 €, Kinder (4 – 14 Jahre) 2,50 €, Familien (2 Erw. mit max. 3 Kindern) 9,00 €.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

15.12.18 11:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Orgelmatinée zum Advent

15.12.18 11:30 - 12:00

Martin Dietterle (Hannover), Orgel

Eintritt frei.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

15.12.18 13:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Eberstädter Weihnachtsmarkt

15.12.18 15:00 - 20:00

Im Haus der Vereine jeweils von 15 – 20 Uhr

 

Der Kunstmarkt in der Geibelschen Schmiede öffnet bereits ab 14 Uhr!

 

Weihnachtliche Stimmung, gemütliche Stunden, der Duft von Glühwein und Maronen erwarten Sie im historischen Ortskern. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Freifläche des Hauses der Vereine über den Hof der Geibelschen Schmiede.

 

Im Advent möchten wir mit Ihnen Staunen, Erleben und Genießen! Freuen Sie sich auf die vielen kleinen und großen Überraschungen mit denen wir Sie in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchten.

 

„Heiligs Blechle“ - Weihnachts-Klänge vom Carree-Balkon

15.12.18 16:00

Jeden Samstag schallen ab 16 Uhr weihnachtliche Klänge durch die Stadt, wenn das Blasorchester des TSV Braunshardt auf dem Carree-Balkon Stellung bezieht und klassische Weihnachtslieder anstimmt.

Adventlicher Stadtrundgang

15.12.18 17:00 - 18:00

Wo kommen die Weihnachtsbäume her und wer ist alles rund um den Weihnachtsmarkt beschäftigt? Neben Infos zu Kultur und Geschichte der Stadt lernen Sie auch viele Besonderheiten und Wissenswertes zum Darmstädter Weihnachtsmarkt kennen. Die Führung klingt bei einem gemeinsamen Glühwein aus.

 

Tickets und Treffpunkt: Darmstadt Shop Luisencenter

Darmstädter Blecho

15.12.18 17:00 - 18:30

Das Ensemble "Darmstädter Blecho" spielt internationale Weihnachtslieder.

"Heiligs Blechle" - Blood Money

15.12.18 18:00

Mit einem Repertoire von den frühen bis zu den heutigen Werken der Legende Tom Waits betreten die fünf Bandmitglieder die Bretter, die Darmstadt bedeuten.

 

Wie ein ins Schnapsfass gestolperter Jahrmarkt-Hallodri, der in seiner Freizeit rostige Nägel frisst. In rauchigen Kneipen, musikalisch durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten wandernd. Sentimentale Melodien auf den Lippen und mit kratzender Stimme. So ist der 1949 geborene Musiker und Komponist Tom Waits bekannt und zum Meilenstein der verlorenen Seelen geworden.

Die Band Blood Money, um den aus New York stammenden Wahl-Darmstädter Bill Brown, hat ihn eingeatmet, den Rauch der Ausgeladenen, deren Einsamkeit über die knarrende Türschwelle in die Nacht stolpert.

Ein Maskenball - Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

15.12.18 19:30

Text von Antonio

Somma nach Eugene Scribes Drama „GustaveIII. ou le bal masque“

 

Eine unheilvolle Prophezeiung, eine zerbrochene Freundschaft, eine verhängnisvolle Liebe – kurzgefasst: Gustavo liebt Amelia, die Frau seines besten Freundes. Eine Wahrsagerin sagt seinen Tod voraus. Während die Figuren schnellen Schrittes auf die Katastrophe zueilen, werden sie doch immer wieder vor die Wahl gestellt – Gier oder Großmut, Eifersucht oder Vertrauen, Rache oder Vergebung. Der Maskenball des Lebens bringt die Menschen in Extremsituationen und sieht zu, wie sie tanzen – und wann die Maske fällt.

3. Sinfoniekonzert - Vorspiel im Foyer mit Kammermusik von Pascal Dusapin

16.12.18 11:00

Als Alterswerk schrieb Henri Dutilleux seinen fünfteiligen Zyklus für großes Orchester „The Shadows of Time“ – ein Erinnern an das Leben selbst. Poulencs Konzert für zwei Klaviere ist hingegen ein energiegeladenes Spiel mit musikalischem Witz und eine Hommage an Mozart. Dazu Musik von Ravel und Debussy, zwei Klassiker des musikalischen „Impressionismus“.

Zweite Weihnachtsführung mit Dr. Thomas Foerster

16.12.18 11:15 - 12:15

Zweite Weihnachtsführung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt mit Dr. Thomas Foerster, HLMD

 

Museumseintritt, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, max. 25 Teilnehmer, keine Vorreservierung möglich

Familienausflug zur Kunst und Kultur

16.12.18 15:00 - 16:00

Familienausflug „Weihnachtsgeschichte in Bildern“ im Hessischen Landesmuseum Darmstadt für Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahren, mit Vera Seyfarth

 

Museumseintritt, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, max. 25 Teilnehmer, keine Vorreservierung möglich

Hubertus von Garnier

16.12.18 15:00 - 18:00

Hubertus von Garnier spielt in der "Glühweinkiste" am Luisenplatz.

Eberstädter Weihnachtsmarkt

16.12.18 15:00 - 20:00

Im Haus der Vereine jeweils von 15 – 20 Uhr

 

Der Kunstmarkt in der Geibelschen Schmiede öffnet bereits ab 14 Uhr!

 

Weihnachtliche Stimmung, gemütliche Stunden, der Duft von Glühwein und Maronen erwarten Sie im historischen Ortskern. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Freifläche des Hauses der Vereine über den Hof der Geibelschen Schmiede.

 

Im Advent möchten wir mit Ihnen Staunen, Erleben und Genießen! Freuen Sie sich auf die vielen kleinen und großen Überraschungen mit denen wir Sie in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchten.

 

„Darmstadts Stimmen zum Klingen bringen“ – internationale Weihnachtslieder gemeinsam singen mit Tobi Vorwerk

16.12.18 16:00 - 16:30

„Darmstadts Stimmen zum Klingen bringen“ – internationale Weihnachtslieder gemeinsam singen mit Tobi Vorwerk. Wir freuen uns auf rege Beteiligung der Darmstädterinnen und Darmstädter.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

16.12.18 16:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Advent in der Innenstadtkirche St. Ludwig Darmstadt

16.12.18 16:30 - 17:30

„Wir sagen euch an den lieben Advent!“

Offenes Singen im Advent

Chöre der Akademie für Tonkunst

Chöre an St. Ludwig

Claudia Nicolai und Jorin Sandau, Leitung

Eintritt frei, Spenden erbeten

"Friends of Gospel" Griesheimer Gospel- und Jazz Ensemble

16.12.18 16:30 - 18.00

Konzert der "Friends of Gospel" dem Griesheimer Gospel- und Jazz-Ensemble

"Heiligs Blechle" - Well Done Boys

16.12.18 18:00

„Eine rauchige Stimme, zwei Gitarren und eine groovige Rhythmussektion“ schreibt das P-Magazin.

 

Die Well Done Boys sind vier Musiker, die aus sehr unterschiedlichen Richtungen zusammengekommen sind, um sich in dieser Band wieder auf ihre Wurzeln zu besinnen: Örsan Belketin (voc, g), Leander Lenz (g), Martin Iudica (bg), Hakan Kafadaroglu (dr). Der Sound ist bluesig, verzerrt, aber auch oft überraschend jazzig oder funky. „Eine rauchige Stimme, zwei Gitarren und eine groovige Rhythmussektion“ schreibt das P-Magazin.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

16.12.18 18:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Jagdhornbläserkorps des Jagdclub Darmstadt e.V.

17.12.18 19:00 - 20:00

Jagdhornbläserkorps des Jagdclub Darmstadt e.V. beim Salm am Weihnachtsstadl am Weißen Turm. Weihnachtliche Klänge aus 16 Jagdhörnern. Ein Spektakel der besonderen Art.

3. Sinfoniekonzert - Vorspiel im Foyer mit Kammermusik von Pascal Dusapin

17.12.18 20:00

Als Alterswerk schrieb Henri Dutilleux seinen fünfteiligen Zyklus für großes Orchester „The Shadows of Time“ – ein Erinnern an das Leben selbst. Poulencs Konzert für zwei Klaviere ist hingegen ein energiegeladenes Spiel mit musikalischem Witz und eine Hommage an Mozart. Dazu Musik von Ravel und Debussy, zwei Klassiker des musikalischen „Impressionismus“.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

18.12.18 15:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

„Monstersingen“ mit Kruschel und Oliver Mager

18.12.18 17:00 - 18:00

Kinderprogramm und Weihnachtslieder-Singen mit dem Kruschel-Monster auf dem Weihnachtsmarkt.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

18.12.18 17:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Schülerblasorchester Musikverein Goddelau

18.12.18 18:00 - 19:00

Das Schülerblasorchester des Musikverein Goddelau spielt unter der Leitung von Thomas Grimm.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

18.12.18 19:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

19.12.18 15:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

19.12.18 17:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

„Heiligs Blechle“ - Queerer Mittwoch: Janice Reinhardt

19.12.18 18:00

Songs und eine Stimme, die ins Herz gehen. Als erster Act des Abends im Rahmen des Queeren Mittwochs steht Janice Reinhardt auf der Showbühne vor der Centralstation. Die junge Musikerin begeistert mit Songs und einer Stimme, die ins Herz gehen. Mit eigenen und gecoverten Liedern über Liebe, Leidenschaft und Geduld, bringt Janice Reinhardt ihr Publikum zum Nachdenken, Schmunzeln, Seufzen.

Jugendblasorchester Büttelelborn

19.12.18 18:00 - 19:00

Jugendblasorchester Büttelborn unter der Leitung von Viktoria Kleine

„Heiligs Blechle“ - Queerer Mittwoch: Beate Leisner

19.12.18 19:00

Ihre klangvolle und ausdrucksstarke Stimme entführt das Publikum in eine atmosphärische Klangwelt.

 

Den zweiten Teil des Queeren Mittwochs bestreitet Beate Leisner auf der Showbühne vor der Centralstation. Das Repertoire der ausgebildeten Sängerin und Musikerin reicht von Folk, Pop, Soul, Latin bis hin zu kleinen musikalischen Überraschungen. Ihre klangvolle und ausdrucksstarke Stimme entführte das Publikum bereits vergangenes Jahr in eine atmosphärische Klangwelt.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

19.12.18 19:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Ballet BC - Mehrteiliger Ballettabend

19.12.18 19:30

Innovativer und zeitgenössischer Tanz auf höchstem Niveau: Unter der künstlerischen Leitung von Emily Molnar zeigt das 14-köpfige Ensemble einen dreiteiligen Abend zwischen aktuellen Arbeiten internationaler Choreografen und Perlen ihres Repertoires.

L´Orfeo - Favola in Musica in einem Prolog und fünf Akten von Claudio Monteverdi

19.12.18 19:30

Monteverdis Favola in Musica, oftmals beinahe mystisch verklärt als erste Oper überhaupt, nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Unterwelt, bei der es um nicht mehr und nicht weniger geht als Leben und Tod.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

20.12.18 15:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

20.12.18 17:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

"Heiligs Blechle" - Glühschoppe: DJ Kemal

20.12.18 18:00

Dance Classics aus den letzten drei Jahrzehnten zum Aufwärmen, Vorglühen und Heißlaufen.

 

Feierabendstimmung auf dem Foodtruck-Weihnachtsmarkt „Heiligs Blechle“ vor der Centralstation. Glühwein und heiße Beats helfen gegen Frostbeulenbefall! Deswegen stehen beim Glühschoppe jeden Donnerstag wechselnde DJs am Pult.

Original weihnachtliche Tiroler Stadl-Musik

20.12.18 18:00 - 21:00

Original weihnachtliche Tiroler Stadl-Musik beim Salm im Weihnachtsstadl am Weißen Turm zum Mitsingen, Mitschunkeln oder einfach nur zum Zuhören.

Datterich-Express: Stadtrundfahrten mit Glühwein und Lebkuchen

20.12.18 19:30

An Bord der Nostalgie-Straßenbahn sorgen bei der einstündigen Rundfahrt durch das festlich geschmückte Darmstadt heißer Glühwein und weihnachtliche Leckereien für das leibliche Wohl. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Tickets (inkl. Speisen und Getränke): Erw. 16 €, Kinder 14,50 €, Verkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz.

Eine Weihnachtsgeschichte - Nach Charles Dickens und Weihnachtliche Chormusik

20.12.18 20:00

Schauspieler Sky du Mont rezitiert aus der wohl bekanntesten Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Limburger Domsingknaben mit englischen und deutschen Weihnachtsliedern.

Europaquiz & Tobi Vorwerk

21.12.18 17:30 - 18:30

Europa-Weihnachtsquiz, danach Weihnachtslieder singen mit Tobi Vorwerk und allen Anwesenden

Holy Christmas Part II

21.12.18 18:00 - 21:00

DJ Ralf Jünger und Afterwork-Chillout für die Seele zu Gunsten eines Benefizprojektes beim Salm im Weihnachtsstadl am Weißen Turm.

"Heiligs Blechle" - Ostückenberg

21.12.18 18:00

Gemeinsam mit seiner Band findet der Leipziger Sänger und Gitarrist wie zufällig seinen eigenen Sound zwischen Kaffeehaus-Rap und Jazz von der Straße.

 

Ostückenberg sucht. Auf alten Dachböden, in verstaubten Kisten. Im Jazz, Blues, Soul, Pop und Hip-Hop. Worüber er dabei stolpert, sind Geschichten, Bilder und Melodien, die sein Publikum mitnehmen und einladen zum Zuhören und Mitsingen, zum Nachdenken, zum Weinen und Lachen.

Der junge Musiker präsentiert sich dabei mal unterstützt von einer Band aus Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug und Trompete, mal in intimerem Setting mit Akustikgitarre und ohne Schlagzeug. So oder so entwickeln die Musiker im Zusammenspiel mal rollende Grooves, mal fließende Klangteppiche – immer auf der Suche, aber nie ohne Plan. Und ohne sich dabei zwanghaft gegen Altbekanntes zu wehren, finden sie wie zufällig ihren ganz eigenen Sound irgendwo zwischen Kaffeehaus-Rap und Jazz von der Straße.

Hanne Kah

21.12.18 19:00 - 21:00

Letzte Band am Freitag: Hanne Kah & Band machen den Sack zu.

Die Fledermaus - Operette in drei Aufzügen von Johann Strauß

21.12.18 19:30

Text nach Henri Meilhac und Ludovic Halévy von Carl Haffner und Richard Genée

 

Ein vermögender Kleinstädter, der ins Gefängnis müsste, aber lieber mit hübschen Ballerinen feiern will. Seine Frau, die so gerne tugendhaft wäre, aber bei jedem hohen Ton eines Tenors dahinschmilzt. Das sind die Zutaten von „Die Fledermaus“.

Oldtimer-Rundfahrten mit der Linie 24 im Advent

22.12.18 10:00 - 17:00

An allen vier Adventssamstagen können Familien Oldtimer-Rundfahrten durch die Darmstädter Innenstadt machen. Die Rundfahrten finden zwischen 10 und 17 Uhr statt, dauern 60 Minuten und können an den Zwischenhalten unterbrochen werden. Kinder ab 6 Jahren dürfen auch ohne erwachsene Begleitperson mitfahren, für Betreuung und Unterhaltung an Bord ist gesorgt. Tickets gibt es im Fahrzeug. Kosten: Erw. 4,50 €, Kinder (4 – 14 Jahre) 2,50 €, Familien (2 Erw. mit max. 3 Kindern) 9,00 €.

Orgelmatinée zum Advent

22.12.18 11:30 - 12:00

Andreas Wagner, Orgel

Eintritt frei.

Eberstädter Weihnachtsmarkt

22.12.18 15:00 - 20:00

Im Haus der Vereine jeweils von 15 – 20 Uhr

 

Der Kunstmarkt in der Geibelschen Schmiede öffnet bereits ab 14 Uhr!

 

Weihnachtliche Stimmung, gemütliche Stunden, der Duft von Glühwein und Maronen erwarten Sie im historischen Ortskern. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Freifläche des Hauses der Vereine über den Hof der Geibelschen Schmiede.

 

Im Advent möchten wir mit Ihnen Staunen, Erleben und Genießen! Freuen Sie sich auf die vielen kleinen und großen Überraschungen mit denen wir Sie in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchten.

 

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium

22.12.18 17:00 - 19:00

Kantaten 1-3

Baumeister, Roß, Kelly, Pichlmaier

Darmstädter Barocksolisten

Darmstädter Kantorei

Leitung: Christian Roß

Karten und Infos unter darmstaedterkantorei.de oder im Darmstadt Shop Luisencenter

 

Adventlicher Stadtrundgang

22.12.18 17:00 - 18:00

Wo kommen die Weihnachtsbäume her und wer ist alles rund um den Weihnachtsmarkt beschäftigt? Neben Infos zu Kultur und Geschichte der Stadt lernen Sie auch viele Besonderheiten und Wissenswertes zum Darmstädter Weihnachtsmarkt kennen. Die Führung klingt bei einem gemeinsamen Glühwein aus.

 

Tickets und Treffpunkt: Darmstadt Shop Luisencenter

EUMETSAT Jazz

22.12.18 17:00 - 18:00

Das EUMETSAT Jazz Ensemble ist wieder zu Gast auf der Weihnachtsmarktbühne.

"Heiligs Blechle" - One Take Toni

22.12.18 18:00

Mit seiner Musik, bei der Lametta vom Himmel regnet eine feste Größe im Programm.

 

One Take Toni hat einen großen Hit: Hier und jetzt! Und dieser Titel entspricht seiner Persönlichkeit auf ganzer Linie: Er ist ein fröhlicher, kreativer Zeitgenosse, der voll und ganz im Hier und Jetzt lebt. Dabei übernimmt er hier und da kleine Rollen in Kinofilmen, mimt einen Schlagersänger im Tatort, dann ist er wieder Familienvater und ganz oft macht er Musik. Als One-Man-Show rockte er den ersten Foodtruck-Weihnachtsmarkt 2015 während eines Großeinsatzes der Feuerwehr – die Stimmung war grandios! Seitdem ist er quasi feste Größe im Programm, mit seiner Musik, bei der Lametta vom Himmel regnet…

Peter Lorenz

22.12.18 18:00 - 21:00

Peter Lorenz spielt in der "Glühweinkiste" am Luisenplatz.

Weihnachtskonzert des Staatstheaters Darmstadt

22.12.18 19:30

Mit besinnlichen Weihnachtsliedern zum Mitsingen wie „Vom Himmel hoch“ und „Kling Glöckchen“. Außerdem werden weihnachtliche Stücke, unter anderem Antonio Vivaldis „Concerto D-Dur RV93“ für Harfe und Orchester und Felix Mendelssohn Bartholdys „Die Geburt Christi“ zu hören sein.

„The 12 Tenors“, Konzert im darmstadtium

22.12.18 20:00

THE 12 TENORS begeistern nicht nur optisch und musikalisch, sondern vor allem durch ihre mitreißende Energie auf der Bühne. Begleitet von einer international agierenden Live-Band beweisen die stimmgewaltigen Ausnahmesänger, dass kein Genre vor Ihnen sicher ist und kein Publikum ihrem Charme widerstehen kann. Die aufwendig inszenierte Lichtshow setzt ein weiteres Ausrufezeichen hinter eine in dieser Form einmalige Produktion!

Eberstädter Weihnachtsmarkt

23.12.18 15:00 - 20:00

Im Haus der Vereine jeweils von 15 – 20 Uhr

 

Der Kunstmarkt in der Geibelschen Schmiede öffnet bereits ab 14 Uhr!

 

Weihnachtliche Stimmung, gemütliche Stunden, der Duft von Glühwein und Maronen erwarten Sie im historischen Ortskern. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Freifläche des Hauses der Vereine über den Hof der Geibelschen Schmiede.

 

Im Advent möchten wir mit Ihnen Staunen, Erleben und Genießen! Freuen Sie sich auf die vielen kleinen und großen Überraschungen mit denen wir Sie in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchten.

 

„Darmstadts Stimmen zum Klingen bringen“ – internationale Weihnachtslieder gemeinsam singen mit Tobi Vorwerk

23.12.18 16:00 - 16:30

„Darmstadts Stimmen zum Klingen bringen“ – internationale Weihnachtslieder gemeinsam singen mit Tobi Vorwerk. Wir freuen uns auf rege Beteiligung der Darmstädterinnen und Darmstädter.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

23.12.18 16:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Die Zauberflöte - Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

23.12.18 16:00

Libretto von Emanuel Schikaneder

ab 10 Jahren

 

Ein junger Mann wird von einer Schlange verfolgt und fällt in Ohnmacht.

Er trifft auf den Vogelmenschen Papageno, verliebt sich angesichts eines Bildes und verspricht der aus Gewitterwolken erscheinenden Mutter seiner Angebeteten, ihre Tochter aus den Händen eines Bösewichts zu befreien...

11. Jubiläums-Weihnachts-Livekonzert mit Toni & Mimo

23.12.18 17:00 - 22:00

11. Jubiläums-Weihnachts-Livekonzert mit Toni & Mimo beim Salm am Weihnachtsstadl auf der verschneiten Winter-Wonderland-Bühne am Weißen Turm. Kultkonzert. Live, Umsonst und Draußen.

"Heiligs Blechle" - Last Glühschoppe mit DJ Yunus

23.12.18 18:00 - 22:00

Einletztes Mal Aufwärmen und Glühweinschlürfen beim Glühschoppe vor Weihnachten mit DJ Yunus.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

23.12.18 18:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Frank Bülow

23.12.18 19:00 - 21:00

Da steht das Chrsitkind vor der Tür... Abschlusskonzert mit Frank Bülow und Freunden.

Musik & Worte zur Christnacht

24.12.18 23:00 - 24:00

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium Kantate I

Darmstädter Barocksolisten

Darmstädter Kantorei & Jugendkantorei

Ein Maskenball - Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

25.12.18 18:00

Text von Antonio

Somma nach Eugene Scribes Drama „GustaveIII. ou le bal masque“

 

Eine unheilvolle Prophezeiung, eine zerbrochene Freundschaft, eine verhängnisvolle Liebe – kurzgefasst: Gustavo liebt Amelia, die Frau seines besten Freundes. Eine Wahrsagerin sagt seinen Tod voraus. Während die Figuren schnellen Schrittes auf die Katastrophe zueilen, werden sie doch immer wieder vor die Wahl gestellt – Gier oder Großmut, Eifersucht oder Vertrauen, Rache oder Vergebung. Der Maskenball des Lebens bringt die Menschen in Extremsituationen und sieht zu, wie sie tanzen – und wann die Maske fällt.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

26.12.18 16:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Momo - nach dem Roman von Michael Ende

26.12.18 18:00

Fassung von Vita Huber

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

 

Momo lebt alleine im alten Amphitheater. Von etwas hat sie viel: Zeit. Die teilt sie gerne mit ihren Freunden. Doch eines Tages besucht sie keiner mehr. Mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia und Meister Hora entschlüsselt sie schließlich das Geheimnis der Zeit.

Die Zauberflöte - Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

26.12.18 18:00

Libretto von Emanuel Schikaneder

ab 10 Jahren

 

Ein junger Mann wird von einer Schlange verfolgt und fällt in Ohnmacht.

Er trifft auf den Vogelmenschen Papageno, verliebt sich angesichts eines Bildes und verspricht der aus Gewitterwolken erscheinenden Mutter seiner Angebeteten, ihre Tochter aus den Händen eines Bösewichts zu befreien...

L´Orfeo - Favola in Musica in einem Prolog und fünf Akten von Claudio Monteverdi

27.12.18 19:30

Monteverdis Favola in Musica, oftmals beinahe mystisch verklärt als erste Oper überhaupt, nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Unterwelt, bei der es um nicht mehr und nicht weniger geht als Leben und Tod.

„Die Nacht der Musicals“, Musical im darmstadtium

27.12.18 20:00

Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in Die Nacht der Musicals zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. In über zwei Stunden wird ein Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt dargeboten, welcher keine Wünsche offenlässt. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu schwungvollen Melodien ist bei dieser Gala alles vertreten.

Kranichsteiner Modellbahntage

28.12.18 10:00 - 16:00

Nach den Feiertagen lädt der MoBaTrain des Eisenbahnmuseums zu einem Besuch ein. Gezeigt werden verschiedene Modellbahnanlagen und Ausstellungen.

Eintrittspreise:

Erw. 7,- € , Kinder und Jugendliche (4 – 14 J.) 3,50 €, Familien (2 Erw. + max. 3 K. + J.) 17,50 €.

 

„Aschenputtel – das Musical“, Musical im darmstadtium

28.12.18 16:00

Altbekannt und doch ganz neu: Mit Aschenputtel – das Musical bietet das Theater Liberi allerbeste Familienunterhaltung mit einer großen Portion Romantik, viel Humor und Tempo. Mitreißende Pop-Songs, wundervolle Kostüme und überzeugende Darsteller bescheren dem Märchenklassiker ein überraschendes Comeback.

Sadeh21

28.12.18 19:30

In 21 spannungsvollen Feldern ( שדה , sadeh, hebräisch: Feld) präsentieren Ohad Naharin und das Hessische Staatsballett dem Publikum in allen möglichen Konstellationen die ganze Bandbreite an Beziehungen, an Zuneigung, Abneigung und sämtlichen emotionalen Zwischentönen.

Kranichsteiner Modellbahntage

29.12.18 10:00 - 16:00

Nach den Feiertagen lädt der MoBaTrain des Eisenbahnmuseums zu einem Besuch ein. Gezeigt werden verschiedene Modellbahnanlagen und Ausstellungen.

Eintrittspreise:

Erw. 7,- € , Kinder und Jugendliche (4 – 14 J.) 3,50 €, Familien (2 Erw. + max. 3 K. + J.) 17,50 €

 

Ein Maskenball - Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

29.12.18 19:30

Text von Antonio

Somma nach Eugene Scribes Drama „GustaveIII. ou le bal masque“

 

Eine unheilvolle Prophezeiung, eine zerbrochene Freundschaft, eine verhängnisvolle Liebe – kurzgefasst: Gustavo liebt Amelia, die Frau seines besten Freundes. Eine Wahrsagerin sagt seinen Tod voraus. Während die Figuren schnellen Schrittes auf die Katastrophe zueilen, werden sie doch immer wieder vor die Wahl gestellt – Gier oder Großmut, Eifersucht oder Vertrauen, Rache oder Vergebung. Der Maskenball des Lebens bringt die Menschen in Extremsituationen und sieht zu, wie sie tanzen – und wann die Maske fällt.

„Schwanensee – Das Russische Nationalballett aus Moskau“, Ballett im darmstadtium

29.12.18 20:00

Der beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung. Eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze - und die unsterbliche Musik von Peter I. Tschaikowski.

Saint Franҫois D´Assise Oper in drei Akten von Olivier Messiaen

30.12.18 16:00

Libretto vom Komponisten

 

Es ist nicht die Ehrfurcht vor Gott, sondern die Begegnung mit einem Leprakranken, seinem Schmerz, seiner Angst und seinem Zerfall, die für Franziskus zur Erkenntnis führt, dass Demut auch viel mit Liebe zu tun hat – und mit der Überwindung des eigenen Selbst.

„Night of the Dance“, Tanzshow im darmstadtium

30.12.18 19:00

Südamerikanische Leidenschaft gepaart mit irischem Temperament: Was daraus entsteht, ist ein atemberaubendes Bühnenfeuerwerk. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen – diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente.

„Die Heinz Ehrhardt Revue”, Unterhaltungsshow im darmstadtium

31.12.18 19:00

Ein Programm mit Kult-Charakter! Die Heinz Erhardt Revue ist eine großartige Verbeugung vor dem zeitlosen Jahrhundert-Komiker Heinz Erhardt. Freuen Sie sich auf perlenden Wortwitz, hintergründige Satire, flotte Melodien und sprichwörtlich gewordene Reime. Gröbste Albernheiten wechseln sich mit nachdenklich Biographischem, Pointenfeuerwerke mit wohlinszenierten Spätzündern ab. Der gnadenlose Boulevard – Einakter "Der vertauschte Mantel" ist ebenso ein Garant für Lachstürme wie das Ritterspiel "Hebet die Pokale", die Conférencen und heiteren Liebeslieder.

Die Fledermaus - Operette in drei Aufzügen von Johann Strauß

31.12.18 19:00

Text nach Henri Meilhac und Ludovic Halévy von Carl Haffner und Richard Genée

 

Ein vermögender Kleinstädter, der ins Gefängnis müsste, aber lieber mit hübschen Ballerinen feiern will. Seine Frau, die so gerne tugendhaft wäre, aber bei jedem hohen Ton eines Tenors dahinschmilzt. Das sind die Zutaten von „Die Fledermaus“.

Silvester in der Innenstadtkirche St. Ludwig Darmstadt

31.12.18 22:00 - 23:00

Feux d’Artifice

Ein französisches Orgelfeuerwerk zum Jahreswechsel

Jorin Sandau, Orgel

Eintritt frei, Spenden erbeten

Besucherbefragung Weihnachtsmarkt 2018 - Ihre Meinung ist uns wichtig.

Im Auftrag der Darmstadt Marketing GmbH untersucht die CIMA Beratung + Managemenht GmbH die Attraktivität des Darmstädter Weihnachtsmarkt. Ziel dieser Studie ist es die Anziehungskraft und Qualität des Darmstädter Weihnachtsmarktes noch weiter zu erhöhen.

 

Hierfür sollen insbesondere die Meinungen der Besucherinnen und Besucher eingeholt werden. "Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an den Darmstädter Weihnachtsmarkt denken? Welche Wünsche und Anregungen haben Sie für den Weihnachtsmarkt?" Diese und weitere Fragen sind Teil eines dreiseitigen Fragebogens den alle Bürgerinnen und Bürger bis zum 15.01.2019 ausfüllen und im Darmstadt Shop (Luisenplatz) abgeben können.

 

Den Fragebogen im PDF-Format erhalten Sie hier.

Hier geht es zum Online-Fragebogen.

 

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Adventspauschale

Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt versetzen Duft von Lebkuchen, Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre einen in Weihnachts-Stimmung. Erfahren Sie woher die Weihnachtsbäume kommen und wer alles rund um den Weihnachtsmarkt beschäftigt ist. Nehmen Sie sich eine Auszeit und stimmen Sie sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. 

 

  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel, Doppelzimmer, inklusive Frühstücksbuffet
  •  Adventlicher Stadtrundgang, Samstag 17 Uhr
  • 1 Glühwein pro Person
  • Darmstadt-Card: 2 Tage kostenfreie Nutzung der Bus- und Straßenbahnlinien des RMV, in Darmstadt und Umgebung (Tarifzone 40), mit zusätzlichen Vergünstigungen in vielen kulturellen Einrichtungen
  • Darmstädter Willkommensgruß

 

Zum Arrangement Preis ab EUR 145,00 für 2 Personen im Doppelzimmer.

 

Alle Arrangements und Pauschalen auf Anfrage. Die angegebenen Preise sind gültig an allen Adventswochenenden, Samstag auf Sonntag.

Buchungskontakt: T: 06151-134511, tcb@noSpamdarmstadt.de

Weihnachten in Darmstadt 2018

©Darmstadt Marketing/Rüdiger Dunker

Weihnachten in Darmstadt 2018

Eine kurze Übersicht von Terminen auf und rund um den Weihnachtsmarkt finden Sie hier als PDF. Das komplette Programm mit allen Einzelterminen finden Sie ab 20.11. hier auf der Website und in der Darmstadt App.

Grußwort des Oberbürgermeisters

„Weihnachten in Darmstadt…
– verbindet Freunde aus aller Welt“: Unter diesem Motto steht 2018 der Weihnachtsmarkt im Herzen unserer Stadt. Es ist ein besonderes Jubiläumsjahr denn Darmstadt feierte im Sommer mit einer Festwoche die Verschwisterungen mit sechs unserer Partnerstädte. Die Weihnachtszeit beginnt nun wieder mit all ihren schönen Traditionen und Bräuchen. So sind auch unsere Freunde aus den Partnerstädten der Schweiz, Ungarn, Frankreich, Ukraine, Polen und Lettland wieder zu Gast und bereichern das Angebot und die Atmosphäre unseres Weihnachtsmarktes.

 

Am Montag, den 26.11.2018 startet nach der offiziellen Eröffnung das Weihnachtsmarktprogramm mit der Band REAVEN aus unserer Partnerstadt Troyes anlässlich des 60 jährigen Jubiläums. Wunderschön und stimmungsvoll laden auch die Weihnachtsmärkte in den Stadtteilen, zu einem Besuch ein. Sie bieten eine weitere Gelegenheit sich auf das Fest einzustimmen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2019.

 

Ihr
Jochen Partsch
Oberbürgermeister

Wo ist der Weihnachtsmarkt?

Weihnachtsmarkt auf Facebook

Aktuelles zum Weihnachtsmarkt findet ihr auch auf der Facebook-Seite "Darmstädter Weihnachtsmarkt".

Veranstalter

Infos für Bewerber

Wenn Sie sich als Aussteller für den Darmstädter Weihnachtsmarkt interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Künstler-Bewerbungen

Sie möchten bei einer unserer Verantstaltungen auftreten? Dann senden Sie uns bitte das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt  per Email an event@noSpamdarmstadt.de.