Karl Deppert. Zwischen Krieg und Frieden, zwischen Liebe und Tod!

Karl Deppert, o. T. (Detonation auf dem Schlachtfeld), o. J., Tempera_KAD

Informationen:

Datum: 22.01.23

Ort: Kunstarchiv Darmstadt

Homepage

Karl Depperts (geb. 1897 in Bensheim – gest. 1988 in Bad König) Leben stand im Zeichen der Humanität. Sein nahezu gesamtes künstlerisches Schaffen verstand er als Aufruf gegen den Krieg, den er schmerzhaft und unmittelbar erfahren musste. Seine Kunst widmete er dem unmittelbaren Gegenüber, allen seinen Mitmenschen. Seine oft anrührend-aufrüttelnden Bilder sind eine Botschaft und eine Warnung zugleich. Die Ausstellung zeigt zum großen Teil noch nie gezeigte Tempera-Blätter, Zeichnungen und Druckgrafik, die aus dem Nachlass des Künstlers stammen, den die Familie 2008 dem Kunst Archiv als Schenkung übergeben hat.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 22. Januar 2023 um 11 Uhr im Kunst Archiv Darmstadt statt.

Die Ausstellung ist bis 31. März 2023 zu den Öffnungszeiten des Kunst Archivs (Dienstag, Mittwoch und Freitag 10-13 Uhr, Donnerstag 10-18 Uhr) zu sehen. Es gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. 
 

Darmstadt Gutschein

Der Darmstadt Gutschein ist in rund 60 Geschäften und Gastronomiebetrieben in Darmstadt einlösbar.

www.darmstadtgutschein.de