Takeshi Makishima. Circles

Takeshi Makishima, Peron’s Sea Butterfly (Atlanta peronii), 2020, Öl auf Leinwand, 200 x 180 cm © Takeshi Makishima und VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Achim Kukulies

Informationen:

Datum: 13.09.20

Ort: Kunsthalle Darmstadt

Homepage

Stichworte: Ausstellungen

Sieben Zehntel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt und ein Blick in den Himmel stärkt die Macht der Symbolfarbe Blau für Unendlichkeit. Der Maler Takeshi Makishima, 1980 in der japanischen Millionenmetropole Fukuoka am Meer und mit ihm aufgewachsen, Absolvent der Kunstakademie Düsseldorf, denkt in großen Distanzen von Raum und Zeit.
Auf Einladung des Direktors der Kunsthalle Darmstadt stellt er eine Serie von sechs neuen, eigens für das Foyer des Hauses geschaffenen Leinwandgemälden aus, die alles klein und groß zugleich erscheinen lassen.