Sammlerinnen schenken dem Kunst Archiv Kunst

August Soeder, Weißtannenhöhe im Schwarzwald, Öl/Leinwand, 1919, 25,0 x 43,5 cm, Schenkung Alexa-Beatrice Christ

Informationen:

Datum: 04.07.21

Ort: Kunst Archiv Darmstadt

Homepage

Stichworte: Ausstellungen

Es ist die erste Ausstellung nach den langen Corona-Schließzeiten im Kunst Archiv Darmstadt e.V., die sich einem  esonders schönen Thema widmet! Die Sammlung des Kunst Archivs lebt fast ausschließlich von Schenkungen aus  rivatbesitz und Künstlernachlässen – ein Etat ist nicht vorhanden. Die Kollektion umfasst weit über 20.000 Werke Darmstädter Künstlerinnen und Künstler.Unter den Stiftern und Schenkern sind erstaunlich viele sammelnde Frauen, die zum Teil sehr lebhaft am künstlerischen  ufbruchsgeschehen nach dem Zweiten Weltkrieg teilgenommen haben, mit vielen Künstlern verbunden waren oder über  in großes Netzwerk zu kreativen Menschen verfügten und verfügen.

 

Sind Sammlerinnen und Sammler bessere Menschen? Sie haben ein hohes Interesse an der historischen  Dimension, der dinglichen Welt, an den Artefakten, die den Weg des Menschen markieren, sie sind  gestimmt für die Kunst, tragen Bilder und Skulpturen zusammen und bewahren die Kunstwerke für sich und die Nachwelt.


Die Sammlung des Kunst Archivs lebt fast ausschließlich von Schenkungen aus Privatbesitz und aus  Sammler- oder Künstlernachlässen. Die Kollektion umfasst weit über 20.000 Werke Darmstädter Künstler. Unter den Stiftern und Schenkern sind erstaunlich viele sammelnde Frauen, die oftmals in den 1950er, 60er und 70er Jahren Teil der Darmstädter Kunstszene waren und verbunden mit kreativen Menschen überall in der Welt. Sie tragen dazu bei, dass sich in unseren Schubladen gegenseitig gewidmete Blätter für eine kurze Ewigkeit wieder treffen.

Darmstadt Gutschein

Der Darmstadt Gutschein ist in über 40 Geschäften und Gastronomiebetrieben in Darmstadt einlösbar.

www.darmstadtgutschein.de