Nicole Nickel - POLYTOPE

Informationen:

Datum: 27.09.20

Ort: Galerie Netuschil

Homepage

Stichworte: Ausstellungen

Nicole Nickels konstruktiv gebauten Arbeiten, die eine Nähe zur Pop Art der 1960er Jahre erkennen lassen, fundieren immer auf dem weiten Terrain der digitalen Medien. Aus einem Fundus an Zeitungsausschnitten, die vornehmlich Innenräume und Material-Flächen abbilden, wählt sie ihr Bildmotiv für ihre Collagen und fügt die einzelnen Partien in einem aufwendigen Werkprozess zusammen.

Während sich im Einzelnen die Flächen teils motivisch oder materiell identifizieren lassen, erzeugt das Gesamtbild ein verworrenes und ineinandergeflochtenes Konstrukt. Die übereinandergeschichteten Elemente stellen eigene, hermeneutische Räumlichkeiten her. So entstehen in ihren Collagen, Wandarbeiten, digitalen Zeichnungen und Animationen spannungsvolle und diffuse Kombinationen.

Nicole Nickel spielt mit Perspektiven, Ansichten und Durchbrüchen. Mit ihren Arbeiten irritiert sie den Betrachter und stellt dessen Standpunkt in Frage. Aus den Zeichnungen und Arbeiten an der Wand geht die Künstlerin immer mehr in den "wirklichen" Raum über: zweidimensionales wird zu dreidimensionalem und dreidimensionales wieder zu zweidimensionalem!