Pressemeldungen aus Darmstadt

Darmstadt in Berlin auf der Internationalen Tourismusbörse

Darmstadt präsentiert sich vom 6. bis 10. März 2019 auf der ITB, der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin.

Mit den Kooperationspartnern aus Frankfurt Rhein Main in der Hessenhalle sowie in der Culture Lounge zeigt Darmstadt Marketing, warum sich ein Besuch in der südhessischen Wissenschaftsstadt lohnt.

 

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.

©Darmstadt Marketing, Manuel Bayerlein

Neues Führungsprogramm in Darmstadt

Neues Führungsprogramm der Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH – über 70 Themen mit über 400 Terminen – 12 neue Angebote

 

Auch dieses Jahr kann man Darmstadt bei einer von über 400 öffentlichen Stadtführungen entdecken. Das Programmheft „Darmstadt Führungen 20192020" bündelt alle Termine zu den über 70 verschiedenen Themen, darunter 12 neue Führungen.

 

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.

©Citymarketing e.V., Eric Hückstädt

Darmstadt wieder mit über 700.000 Übernachtungen im Jahr

Das Reiseland Deutschland ist weiterhin beliebt und auch Hessen zeigt mit 15,6 Mio. Gästean-künften (+2,3 % zu 2017) und 34,7 Mio. Übernachtungen (+1,9 %), wie wichtig und erfolgreich der Tourismus in unserem Bundesland ist.

 

Auch Darmstadt konnte 2018 wieder zulegen und nach 2016 zum 2. Mal die 700.000-Marke bei den Übernachtungen knacken. Bei 353.372 Ankünften (+ 3,3 %) gab es insgesamt 707.139 Übernachtungen (+5,7 %). Die Bettenauslastung aller Häuser liegt weiter bei über 40 % (41,8%), die Zimmerauslastung bei Häusern mit mehr als 25 Zimmern bei 62,2 %.

 

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.

Pressekontakt

Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmH

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Luisenplatz 5
64283 Darmstadt 

Tel.: +49 6151 - 1345-17

Fax: +49 6151 - 1347-5859

presse-marketing@noSpamdarmstadt.de

Mediendienst Darmstadt

Der Mediendienst Darmstadt ist gestartet – jetzt kostenlos anmelden

Auf www.mediendienst-darmstadt.de finden Sie Fakten, Ideen und Visionen von Darmstadt für Ihre Texte. Die in den Themenräumen hinterlegten Informationen und Dateien (Texte, Bilder, Präsentationen, Linksammlungen, etc.) können Sie nach Belieben kostenlos nutzen: als Hintergrundwissen, Ideensammlung für eigene, weiterführende Recherchen oder auch als „Steinbruch“, um einzelne Aspekte und Passagen direkt zu übernehmen.