Veranstaltungshighlights in Darmstadt 2019

Darmstadt bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen, seien es die großen oder kleinen Traditionsfeste, kulturelle Highlights oder Sonderausstellungen in den Darmstädter Museen.

Hessisches Landesmuseum Darmstadt: Video des Monats

01.02.19 - 31.12.19

In seinem neuen Videoraum stellt das Landesmuseum Darmstadt aktuelle Videoarbeiten internationaler Künstlerinnen und Künstler vor. Das neue Programm wird in der Galerie der Kunst nach 1945 präsentiert. Es verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der die Geschichte des Museums seit Anbeginn prägt.

Kammerkonzerte Darmstadt

01.05.19 - 30.11.19

Die alljährliche Reihe der „Kammerkonzerte Darmstadt" existiert seit 1971 und ist mit über 300 Veranstaltungen seit ihrer Gründung zu einem festen Bestandteil des Darmstädter Musiklebens geworden. Das musikinteressierte Publikum aus Darmstadt und Umgebung hat die Gelegenheit, ausgezeichnete Solisten und Ensembles aus dem In- und Ausland mit vertrauten wie auch mit selten gehörten Werken kennen zu lernen.

Den Bogen spannen – 100 Jahre Darmstädter Sezession 1919 - 2019

08.06.19 - 15.09.19

Am 08. Juni 1919 von 21 Künstlern gegründet, die eine andere Idee von Kunst und Gemeinschaft leben wollten, wird die Künstlervereinigung ab dem 08. Juni 2019 im Rahmen eines 100 Tage währenden Festivals versuchen der Frage nachzugehen, welche Rolle Kunst in unserer heutigen Gesellschaft einnehmen kann. Entlang von Ausstellungen, Vorträgen, Konzerten, Symposien, Kunstrouten und vielem mehr sind Besucherinnen und Besucher dazu eingeladen, Geschichte und aktuelles Wirken der Sezession kennenzulernen und Darmstadt als Stadt der Künste zu erfahren.

Künstlerhaus – Meisterhaus – Meisterbau. Die Mathildenhöhe Darmstadt und das Bauhaus

30.06.19 - 20.10.19

Im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums präsentiert das Institut Mathildenhöhe im Sommer 2019 eine Ausstellung im Museum Künstlerkolonie, in der die Bedeutung der Mathildenhöhe für die Entstehung des Bauhauses und der Nachkriegsarchitektur anschaulich gemacht wird. Gerade die Präsentation der Künstlerkolonie Darmstadt auf der Mathildenhöhe im Jahr 1901 bildete die weltweit erste internationale Bauausstellung auf Dauer und beeinflusste bis heute zahlreiche Ausstellungen und städtebauliche Projekte.

Kunsthalle Darmstadt: Helmpflicht - Ausstellung im Rahmen von «Den Bogen Spannen»–100 Jahre Darmstädter Sezession

15.08.19 - 16.09.19

Baustellen markieren das Ende des einen Zustands und den Beginn des andern. In der Kunst nehmen kooperative Projekte die Form von Baustellen an, die nicht nur metaphorisch zu verstehen sind, sondern auch real in die umgebende Stadt hinein wirken sollen. Gemeinsam mit der Kunsthalle Darmstadt entwickelt die Darmstädter Sezession im Rahmen des Festivals Den Bogen spannen – Darmstädter Sezession 1919 bis 2019 ein experimentelles Format, das während der Umbauphase des Vorplatzes der Kunsthalle für einen Monat die besondere Situation nutzt und thematisiert.

Ernst Moritz Engert und die Darmstädter Sezession. Der Bogenschütze als Emblem der Avantgarde

08.09.19 - 13.12.19

Die Ausstellung zeigt einen großen Ausschnitt aus dem außergewöhnlichen Werk des Silhouettenschneiders und Grafikers Ernst Moritz Engert, der den wichtigsten Künstlerkreisen um 1920 in Berlin, Bonn, München und Darmstadt angehörte und als "Netzwerker" zwischen Künstlern und Dichterfreunden vermittelte. Die Ausstellung stellt die Beziehungen Engerts zur Darmstädter Sezession ins Zentrum, für deren Plakate und Kataloge er das signifikante Emblem des Bogenschützens gestaltet hat.

Dampflokfest

14.09.19 - 15.09.19

Auch dieses Jahr wird im Rahmen des Dampflokfestes eine lebendige Eisenbahngeschichte präsentiert. Auf der Drehscheibe werden die Dampfloks 23 042 und ELNA "184 DME" und verschiedene Dieselloks präsentiert. Außerdem finden Führerstandsmitfahrten mit wechselnden Lokomotiven statt. Im Wismarer Schienenbus "Schweineschnäuzchen" und in einer Bahnmeisterei-Draisine besteht die Möglichkeit ein kurzes Stück mitzufahren!

Gezeigt werden auch Sammlungen und Ausstellungen über das Eisenbahnwesen: Das Lehrstellwerk, die Oberbausammlung, die Fahrkartendruckerei und die Modellanlage des früheren Darmstädter Bahnhofs der Main Neckar Eisenbahn.

Kunsthalle Darmstadt: Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst.

29.09.19 - 05.01.20

Anlässlich des Jubiläumsprogramms 100 jahre bauhaus untersucht die gastkuratierte Ausstellung, wie die experimentelle Bildsprache der Bauhäusler bis heute die Weiterentwicklung künstlerischer, insbesondere fotografischer Strategien beeinflusst. Als historischer Bezugspunkt werden Teile der Werkbundausstellung Film und Foto von 1929/30 materiell und virtuell rekonstruiert.

Chopin Gesellschaft: XXV. INTERNATIONALER MEISTERKURS FÜR PIANISTEN ÖFFENTLICH

25.10.19 - 02.11.19

Ausgeschrieben für junge Pianisten geht es bei diesen seit 1972 von international berühmten Pianisten/Pädagogen geleiteten Meisterkursen um mannigfache Aspekte der Pianistik und Interpretation bei freier Programmwahl. Maximal 12 aktive Teilnehmer werden zugelassen. Der Unterricht ist öffentlich und der Eintritt für Zuhörer kostenlos.

Frau Professors digitale Runde

07.11.19
18:00 - 21:00

"Frau Professors digitale Runde" dieses Mal mit dem Thema: Gesundheit und digital Health

 

Prof. Elisabeth Heinemann diskutiert mit verschiedenen Gästen mit Charme und Witz, worauf es in Sachen Gesundheit und Digitalisierung ankommt.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH und die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar laden als Veranstalter alle Bürgerinnen und Bürger sowie digital Interessierte herzlich ein, sich mit diesem spannenden Thema auseinander zu setzen.

 

Termin:

7. November, von 18 bis 21 Uhr im HUB31

Der Eintritt ist frei.

Darmstädter Weihnachtsmarkt

25.11.19 - 23.12.19

Bei einem Bummel über den Darmstädter Weihnachtsmarkt versetzen der Duft von Lebkuchen und Glühwein, Kunsthandwerk und die adventliche Atmosphäre in Weihnachts-Stimmung. Das besondere Highlight jedes Jahr sind die Stände aus den Darmstädter Partnerstädten. Ob Kunsthandwerk aus Liepaja (Lettland) oder kulinarische Spezialitäten wie ungarisches Lángos oder Wein und Käse aus Saanen (Schweiz) - die Partnerstädte werden von allen Besucherinnen und Besuchern jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.

Highlights 2019

Die Highlights für 2019 finden Sie hier >>

Veranstaltungskalender der Stadt Darmstadt

Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Führungen. Alle Veranstaltungen in Darmstadt finden Sie im städtischen Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen in der Region Frankfurt RheinMain

Bei Frankfurt Ticket RheinMain finden Sie Tickets für Veranstaltungen, Termine und Events in der Region.