Darmstadt ist Wissenschaft, Kultur, Leben...

Lernen Sie Darmstadt im Rahmen einer interessanten Stadtführung kennen. Darmstadt ist Wissenschaftsstadt, Zentrum des Jugendstils mit der Mathildenhöhe und lebendige Studentenstadt.

 

Erfahren Sie mehr über Darmstadt und dessen Geschichte und lassen Sie sich von der schönen Seite der Stadt überraschen. Unsere qualifizierten Gästeführer bringen Sie zu den Top-Sehenswürdigkeiten und in versteckte Ecken. Gerne beraten wir Sie individuell und stellen Ihnen ein Rahmenprogramm für Ihre Gruppe zusammen.

 

Anregungen dazu bietet unserer Gruppenbroschüre. Alle Themenführungen finde Sie im Führungsprogramm. Und die beliebtesten Touren können Sie auch direkt online buchen.

 

 

 

Mathildenhöhe Darmstadt – auf dem Weg zum UNESCO Welterbe

©Darmstadt Marketing, Rüdiger Dunker

"Eine Stadt müssen wir erbauen, eine ganze Stadt."

Diese Worte von Architekt Joseph Maria Olbrich sind in die Geschichte eingegangen. Das Darmstädter Ensemble ist architektonisch und künstlerisch wegweisend - universell. Der Rundgang über die Mathildenhöhe erzählt die Geschichte des Gesamtensembles mit Atelierhaus, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäuser und gibt Informationen zum aktuellen Stand der Bewerbung zum UNESCO Welterbe. Besichtigung eines Künstlerhauses nach Verfügbarkeit.

 

1 Stunde, Gruppen bis 25 Personen 75€

Digi-Tour Darmstadt

Darmstadt ist geprägt von einer langen Historie, die sich dadurch auszeichnet, sich immer wieder den Zeichen der Zeit zu stellen und sowohl technologischen Wandel zu leben als ihn auch aktiv voranzutreiben. Mit dem Titel "Digitalstadt" werden einmal mehr die Kreativität und der Einfallsreichtum der Darmstädter bestätigt und die Entwicklungen, die schon 1882 begannen, weitergeführt. Bei der Führung geht es zu Fuß und digital durch die Stadt, mitmachen und ausprobieren erwünscht.

 

2 Stunden, Gruppen bis 10 Personen 95 €

Bollerwagentour ,,Darmstädter Schätze" - unterwegs im Herzen Darmstadt mit ,,..wie bolle"

©Max Henkel

In Darmstadt gibt es viele Projekte, Menschen und Orte, die das Stadtbild prägen und zu etwas Besonderen machen - Darmstadts Schätze. Das ,,...wie bolle" Team macht mit seinem multidimedialen Bollerwagen diese Schätze im Herzen Darmstadts sichtbar und führt Neu-Darmstädter sowie alteingesessene Heiner von der Innenstadt durch den Herrngarten bis hin zum Martinsviertel.

An der einzelnen Stationen gibt es interessante Informationen zu den Darmstädter Schätzen und es müssen knifflige Fragen beantwortet und abwechslungsreiche Aufgaben gelöst werden. Mit dabei ist ein multimedialer Bollerwagen, der vor Ort die Plätze zum Leben erweckt.

 

Unterschiedliche Touren, 2 Stunden, Gruppen bis 25 Personen, ab 500€ pro Gruppe

Stadtrundfahrt - Auf den Spuren der Wissenschaft

©TU Darmstadt, Thomas Ott

Darmstadt ist der Geburtsort von zahlreichen Erfindungen. International agierende Firmen und Forschungseinrichtungen haben hier ihren Sitz. Entdecken Sie bei der Stadtrundfahrt z.B. wo Plexiglas® erfunden wurde, wo die europäischen Satelliten gesteuert und wo die Daten für unser Wetter gesammelt werden. Weiter geht es zu wis- senschaftlichen Institutionen der Stadt, vorbei an Darmstadts höchstem Haus, an der energieeffizien- ten Modellfabrik der Zukunft und den historischen Hochschulgebäude.

 

Rundfahrt mit dem eigenen Bus, Dauer 1 Stunde, 75€

Geschwätz vom Wirt zur Hessischen Tafel

©Bockshaut, Reiner Heiß

Der Wirt der Bockshaut lädt zum Essen an einer hessischen Tafel in die Datterich Stubb ein, dazu schwätzt er über Darmstadt, Darmstädter und die Bockshaut. Die Bockshaut ist das drittälteste Haus (nach Schloss und Stadtkirche), 1580 in der Innenstadt erbaut und heute das älteste Restaurant. Hier wurde die Geschichte der Stadt mitgeschrieben und gelebt.

 

Speisen pro Person inkl. Hessischer Sektempfang 25€, weitere Getränke extra.

Grube Messel und Hessisches Landesmuseum

Das UNESCO Welterbe Grube Messel, mit dem Besucherzentrum ,,Zeit und Messel Welten" ist die Wiege der Säugetiere und Fenster in die Vielfalt des Lebens auf der Erde vor 48 Millionen Jahren. Kombinieren lässt sich der Ausflug zur Grube Messel mit einem Besuch des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. Die Dauerausstellung zur Grube Messel erfasst das gesamte Messeler Artenspektrum in seiner vollen Schönheit und Breite.

 

Führung ,,Faszination Hessisches Landesmuseum", 2 Stunden, Gruppen bis 25 Personen 95€ zzgl. Eintritt.

Fahrt mit dem Datterich Express

 

Erleben Sie Darmstadt mit einer Fahrt in der historischen Straßenbahn - dem Datterich Express!

 

Der Drei-Wagen-Zug verfügt über 52 Sitzplätze.

 

Ein Bordservice kann optional hinzugebucht werden.

 

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie individuell und vermitteln Ihnen eine Rundfahrt für Ihre Gruppe.

 

 

 

 

 

Darmstadt Services

Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH

Darmstadt Services

Luisenplatz 5, 64283 Darmstadt

da-service@noSpamdarmstadt.de

Tel.: +49 6151 - 1345-11

Fax: +49 6151 - 1347-5858

Programmvorschläge für Gruppen

Gerne beraten wir Sie oder Ihre Reisegruppe auch ganz individuell! Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Gruppenbroschüre.

Stadtplan mit Buspark- und -halteplätzen

Auf dem Stadtplan (A4) mit Sehenswürdigkeiten und Hotels finden Sie auch die Buspark- und -halteplätzen.

 

Haltemöglichkeiten zum Aus- und Einstieg von Gruppen gibt es am Justus-Liebig-Haus, am darmstadtium, am Karolinenplatz, am Mathildenplatz, auf der Mathildenhöhe (öffentliches WC am Hochzeitsturm) sowie am Hauptbahnhof (Europaplatz) und am ESOC.

 

Parkmöglichkeiten für Busse stehen am Jugendstilbad (Mercksplatz, öffentliches WC), an der Rosenhöhe (Wolfskehlstraße; Busparkplätze für Besucher Mathildenhöhe), auf dem Messplatz (öffentliches WC) sowie am Stadion Böllenfalltor zur Verfügung.

 

Stadtplan (PDF 4,3 MB)