Einzigartigen Merkur-Transit im ESA-Satellitenkontrollzentrum erleben

Am 11. November wird Merkur zwischen Sonne und Erde wandern und von Europa aus sichtbar sein.
Das nächste Mal, an dem sich das “kleine Scheibchen” (Merkur) scheinbar über die viel größere, “helle Scheibe” (Sonne) schiebt, ist erst wieder im Jahr 2032!


Verpassen Sie also diese Gelegenheit nicht und buchen Sie Ihren Besuch beim europäischen Satellitenkontrollzentrum der ESA, inklusiver Beobachtung dieses seltenen Himmelschauspiels.
Der geführte Rundgang gibt Einblick in die ESA-Kontrollräume, erklärt, warum und wie wir Satelliten im All fliegen und beleuchtet weitere Weltraumaktivitäten der ESA.

Nach der einstündigen Führung folgt ein kurzer Filmbeitrag sowie ein ESA-Expertenvortrag

mit Bezug zur Erforschung des Merkurs oder der Sonne.


Nach der Führung besteht (bei wolkenlosem Himmel) die Möglichkeit, den Merkur-Transit durch Teleskope vom ESA-Gelände aus zu beobachten. Im Space-Shop können im Rahmen der Führung ESA-Produkte erworben werden (nur Barzahlung möglich).

Eintritt: 8,- € (5 ,-€ / ermäßigt)

 

DER VORVERKAUF IST BEENDET!



Übersicht:
12:00 - 14:40
/ Führung mit Vortrag zur BepiColombo Mission zum Merkur

12:40 - 15:20 / Führung mit Vortrag zu wissenschaftlichen Erkenntnissen der BepiColombo-Mission zum Merkur

13:20 - 16:00 / Führung mit Vortrag zum Thema Sonnenstürme und Weltraumwetter

                         (Führung auf deutsch, Vortrag auf englisch)

14:00 - 16:40 / Visit and expert talk on ths Solar Orbiter mission to the Sun

                        (in English)

Für die Führung empfehlen wir ein Mindestalter von 10 Jahren.

Kinder ab 6 Jahren benötigen ein Ticket, jüngere Kinder können kostenlos teilnehmen.
Bitte beachten Sie, dass Kinder nur in Begleitung an der Führung teilnehmen können
und dass alle Teilnehmer ab 16 Jahren einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorweisen müssen.

Wir bitten alle Besucher zu ihrer eigenen Sicherheit auf große Taschen und Rucksäcke zu verzichten.
Nur Handtaschen, Gürtelbeutel oder Bauchtaschen sind auf dem ESOC-Gelände erlaubt.
Mit diesen Maßnahmen wird die Sicherheit ebenso unterstützt wie eine schnelle Einlasskontrolle.

Hinweis:

Sie können an unseren Besuchen nicht teilnehmen, möchten aber den Merkur-Transit am 11. November nicht verpassen? Das Himmelschauspiel ist mit bloßem Auge leider nicht sichtbar - wir empfehlen daher, sich an einen Astronomie-Verein zu wenden. 

Sie planen einen Besuch bei ESOC?

Tickets für eine öffentliche Führung ab Januar 2020 werden Ende November 2019 freigeschaltet.

 

Für Gruppen besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit eine individuelle Führung durch das ESOC zu buchen. Genaue Termine erhalten Sie auf Nachfrage unter da-service@noSpamdarmstadt.de


Auch hier wird zunächst nur das nächste Quartal zur Buchung freigegeben!

Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem "Wunschtermin", diesen Termin prüfen wir dann schnellstmöglich und melden uns bei Ihnen.

 

Bei Fragen zu Ihrem Besuch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Allgemeine Information zu ESOC finden Sie hier.

Darmstadt Services

Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH

Darmstadt Services

Luisenplatz 5, 64283 Darmstadt

da-service@noSpamdarmstadt.de

Tel.: +49 (0) 6151 - 1345-11

Fax: +49 (0) 6151 - 1347-5858

IHRE TICKETS!

Verpassen Sie zukünftig keine News!

Sie planen einen Besuch bei ESOC, die Termine sind aber alle ausverkauft?

Oder Sie möchten die neusten Information rund um Veranstaltungen in Darmstadt erhalten?

 

Kein Problem!

 

Wenn Sie von uns auf dem Laufenden gehalten werden möchten, klicken Sie bitte HIER !