Hörtour Linie 8

Hörtour Linie 8 - Von Arheilgen an die BergstraßeMachen Sie mit der Straßenbahn eine individuelle Stadtführung durch Darmstadt und das unabhängig von Führungs- und Öffnungszeiten!

 

Die 55-minütige Tour „Von Arheilgen an die Bergstraße“ umfasst 20 Kilometer und 37 Haltestellen, führt vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und spannt dabei den Bogen von der Stadt in die Region. 14 verschiedene Hörbeiträge informieren über Sehenswertes und Wissenswertes entlang der Strecke. Dabei werden Projekte wie „Neue Wege für Arheilgen“ oder die Lincoln- und Jefferson-Siedlungen entlang der Heidelberger Landstraße ebenso vorgestellt wie verschiedene Gebäude, Einrichtungen sowie historische Plätze, die der Fahrgast aus der Straßenbahn heraus sieht.

 

Wählen Sie einfach 089-210 833 7111 + die gewünschte Kennziffer (siehe Flyer). Während des Hörbeitrags können Sie mit der Taste 4 am Telefon zum vorherigen und mit der Taste 6 zum nächsten Beitrag springen.

Oder hier kostenlos als mp3-Datei herunterladen .

 

Fahrplan und Tarifinfo: www.rmv.de

Für die Hörtour empfiehlt sich der Kauf einer RMV-Tageskarte. Wer zudem noch Darmstädter Kultureinrichtungen besuchen möchte, fährt mit der Darmstadt Card besonders günstig.

 

Hier geht es zur mobilen Ansicht!

Weitere Informationen zur Route finden Sie hier!

Dieser Service ist ein exklusives Angebot von Darmstadt Marketing und HEAG mobilo. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren ins deutsche Festnetz. Es enstehen keine zusätzlichen Kosten.

Weitere Darmstadt Apps:

Sie haben Fragen zu den Darmstadt Apps und Audioguides? darmstadtapp@noSpamdarmstadt.de

Darmstadt App

Mit der offiziellen Darmstadt App haben Sie alle wichtigen Infos für Ihren Aufenthalt in der Wissenschaftsstadt immer dabei.

Mathildenhöhe Darmstadt

Mit der Mathildenhöhe App begeben Sie sich auf Zeitreise auf der Mathildenhöhe. Historische Ansichten werden über aktuelle Bilder gelegt und veranschaulichen so, wie sich die Mathildenhöhe in der Zeit der Künstlerkolonie und auch danach entwickelt hat.

BIWAPP

BIWAPP ist die kostenlose offizielle Smartphone-App für Darmstadt zur Information und Warnung der Bevölkerung. Sie können individuell festlegen, über welche Themen Sie aktiv informiert werden möchten (z.B. Schulausfälle, Verkehrsunfälle, Feuer, Hochwasser, Bombenentschärfung, allgemeine Warnungen u.a.).

Wissenschaftslinie 4

Die "Wissenschaftslinie 4" berichtet auf der Strecke von Kranichstein bis Griesheim über die Besonderheiten der verschiendenen Einrichtungen und Firmen, vom Teilchenbeschleuniger über Multimedia-Entwicklungen bis hin zu Luft- und Raumfahrt.

Hörtour Linie 3

Akustische Stadtführung mit der Straßenbahn durch Darmstadt, vom Hauptbahnhof bis zur Lichtenbergschule.

Mobiler Reiseführer - Darmstadt auf einen Blick

Kleiner Spaziergang zu Darmstadts Sehenswürdigkeiten vom Luisenplatz zur Mathildenhöhe per Anruf, Download oder mobile Website.

Kunstführer Mathildenhöhe

Informationen zur Mathildenhöhe mit Audioguide, E-Book, interaktivem Grundriss, Zeittafel, Besucherinfos und umfangreichem Bildmaterial. www.pausanio.mobi oder im App Store.

Die Rosenhöhe

Die AudioLandschaftstour führt Sie durch die historische Parkanlage. Mit den QR-Codes auf dem Faltplan hören Sie direkt die O-Töne einer Gruppe fachkundiger Begleiter. Erhältlich im Darmstadt Shop.

HEAG mobilo

Die App der HEAG mobilo bietet alle wichtigen Informationen für unser Verkehrsgebiet: Abfahrtszeiten, Fahrzeugortung, Verkehrsinfos – für Darmstadt, den Landkreis Darmstadt-Dieburg, den Kreis Groß-Gerau und die Nördliche Bergstraße. Einfach, intuitiv und schnell. Die App ist kostenlos im App Store und Google Play Store verfügbar.

TRAFFIC Mobile App

Open-Data-Plattform für Verkehrsdaten. Die bereitgestellten Informationen zeigen die aktuelle Verkehrslage in Darmstadt und bieten u.a. die Voraussetzung für einen besseren Verkehrsfluss.

ENTEGA Regional

Ein Muss für jeden aus Darmstadt und Umgebung. Diese App bietet spannende Freizeittipps, Infodienste, Aktuelles aus Lokalzeitung und vom SV 98 sowie Energieservices, wie z. B. die Zählerstands- eingabe per Smartphone oder Tablet.