Future History – „Mathildenhöhe Darmstadt“

Future History – „Mathildenhöhe Darmstadt“

Vergangenheit trifft digitale Zukunft! Bei klassischen Stadtführungen laden Stadtführerinnen oder Stadtführer Interessierte zu einer Reise durch die Geschichte(n) einer Stadt, ihrer Gebäude und Menschen ein – zumeist mit Worten, vor Ort in einer Gruppe. Welche Chancen und Möglichkeiten zur Bereicherung bieten hier digitale Medien?

 

Die App „Mathildenhöhe Darmstadt“ auf der Future History-Technik ist eine „virtuelle Zeitreise“, die Stadtführungen durch Darmstadt digital und damit interaktiver gestaltet. Sie ermöglicht einen eindrucksvollen Blick in die vielseitigen Entwicklungen der Stadt. Auf dem Smartphone zeigt sie den Besucherinnen und Besuchern an prägnanten Orten Bilder aus der Vergangenheit, der Gegenwart oder der Zukunft. Aktuelle Entwicklungen beispielsweise von Umgestaltungs- oder Neubauprojekten können mit entsprechenden Visualisierungen ebenfalls eingeblendet werden.

 

 

Was bringt es:

• Interessante, virtuelle Zeitreisen vor Ort durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Darmstadts

• Stadtführer und Stadtführerinnen können mithilfe der App ihre Rundgänge bereichern

• Texte, Bilder und Audiobeiträge (z.B. aus schon bestehenden Audioguides) werden mit eingebunden

 

 

Wem nützt es:

• Allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern

• Besucherinnen und Besucher

 

 

Wo kann ich es erleben:

Seit September 2018 ist die App „Mathildenhöhe Darmstadt“ im App Store und im Google Play Store downloadbar und kann im Bereich der Mathildenhöhe, die sich auf der Tentativliste für das UNESCO Welterbe befindet, erlebt werden.

 

Die Web-Version steht auf www.darmstadt-tourismus.de zur Verfügung.


zurück zur Übersicht

Google Maps