Prinz-Georgs-Garten

Prinz-Georgs-Garten

1764 schenkte Ludwig VIII. den ehemaligen Prettlackschen Garten seinem Sohn, dem Prinzen Georg Wilhelm. Die nach ihm benannte Anlage erhielt eine geschlossene geometrische Grundform. Im barocken Gartenhaus befindet sich heute die großherzogliche Porzellansammlung. Im hübsch bemalten und renovierten Prettlackschen Gartenhaus ist eine kostenlose öffentliche Bibliothek untergebracht. Die Grundstruktur des Gartens blieb über die Jahrhunderte erhalten.


zurück zur Übersicht

Adresse

Schloßgartenstr.6b

64289 Darmstadt

Deutschland

Öffnungszeiten

Täglich: 08:00-16:00


Google Maps