Hochschulbad

Das Hochschulstadion war eine der ersten Hochschulwettkampfstätten in Deutschland. Es entstand 1928 und konnte von Beginn an auch von der Bevölkerung genutzt werden.

 

Schon vor Jahren plante die TU Darmstadt die grundlegende Sanierung des Bades. Ende 2008 fiel die Entscheidung, mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm der Bundesregierung das Hochschulbad zu sanieren. Für insgesamt rund 4,7 Millionen Euro konnte in den Jahren 2009 und 2010 die Sanierung realisiert werden.

 

Die Bodenplatte sowie die Umwälz- und Filteranlagen wurden erneuert, die Beckenwand abgedichtet, das Schwimmbecken optisch an den Originalzustand der 1920er Jahre angelehnt, das Froschbecken (Kinderbecken) erneuert und versetzt, das Tribünengebäude saniert und die Sauna aus dem Jahr 1956 abgerissen. Beide Schwimmbecken sind jetzt beheizt.

 

Das Hochschulbad ist im Sommersemester geöffnet.


zurück zur Übersicht

Öffnungszeiten

Montag: 12:00-20:00

Dienstag: 12:00-20:00

Mittwoch: 09:00-20:00

Donnerstag: 09:00-20:00

Freitag: 09:00-20:00

Samstag: 09:00-18:45

Sonntag: 09:00-18:45


Google Maps