Alter Friedhof

  • Alter Friedhof
  • Alter Friedhof
  • 1828 legte die Stadt den heutigen Alten Friedhof zwischen Nieder-Ramstädter-Straße und Herdweg an. Als Rechteck konzipiert kam er 1848, 1873, 1894 durch Erweiterungen zur heutigen Form. Das spätklassizistische Leichenhaus mit Kapelle wurde 1860 eingeweiht.

     

    Die ältesten Gräber liegen im nördlichen Teil des Friedhofes.

    Alter Grabstein mit Figur Grabstein mit Engel.

     

    Darmstadts ältester Gottesacker lag rings um die Stadtkirche und wurde bis 1739 benutzt. Im Schatten der Stadtkirche wurde es bald zu eng und der Kapellplatz wurde daraufhin zum neuen Friedhof. Aber auch dort war der Platz für Bestattungen bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts verbraucht. Deshalb erschloss die Stadt einen neuen Friedhof an der Nieder-Ramstädter Straße. Der Friedhof am Kapellplatz wurde aufgegeben und 1847 in einen öffentlichen Park umgewandelt.


    zurück zur Übersicht

    Adresse

    Herdweg 105

    64285 Darmstadt

    Deutschland

    Öffnungszeiten

    Täglich: 07:00-19:00


    Google Maps