Darmstädter Kunsthandwerkermarkt - 18. und 19. August 2018

Der Markt findet immer am 3. Augustwochenende auf dem Marktplatz statt:

Dieses Jahr am 18. und 19. August 2018, Samstag 10 bis 19 Uhr und Sonntag 10 - 18 Uhr.

 

Soviel Buntes, Schönes und Kreatives auf einem Fleck. Stöbern und staunen Sie auf dem Darmstädter Kunsthandwerkermarkt und entdecken Sie über 90 Kunsthandwerker, die ihre Unikate aus Leder, Filz, Glas, Ton, Holz, Silber und Gold zeigen. Das Angebot reicht dabei von Geschirr und Schmuck, Kunst und Accessoires, großen und kleinen Deko-Objekte bis hin zu Taschen, Spielwaren und vielem mehr.

 

Die Kreativität der Aussteller kennt keine Grenzen. Wer ausgefallene oder originelle Stücke sucht, wie Bücher aus Steinen oder filigrane Schmuckstücke in Tiergestalt aus Bronze und Silber, ist hier genau richtig. Dem einen oder anderen Handwerker kann dabei beim Fertigungsprozess mit verschiedenen Techniken auch zugeschaut werden.

Ein paar Eindrücke vom Markt 2017

Infos für Bewerber

Wenn Sie sich als Aussteller für den Kunsthandwerkermarkt interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Gastronomie am Kunsthandwerkermarkt

Wer vom Bummel über den Kunsthandwerkermarkt eine Pause braucht, ist bei der Gastro am Marktplatz genau richtig. Feiner Kuchen im Café Bormuth, hausgebrautes Bier im Ratskeller, große Vielfalt im Café Extrablatt, lecker italienische Küche im Scoozi, asiatisches im MoschMosch, türkische Küche im Saray Grillhaus oder einfach ein WunderBar(er) Kaffee. Was darf's denn sein?

 

Und wer nach dem Markt ganz in Ruhe gut Essen möchte, ist beim langjährigen Mitglied des Altstadtvereins, der den Kunsthandwerkermarkt gegründet hat, kehrt im Restaurant Bockshaut ein.