Die Bergstrasse

Die Bergstraße führt von Darmstadt nach Heidelberg. "Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden", soll Kaiser Joseph II. im Frühjahr 1764 bei einem Besuch an der Bergstraße ausgerufen haben. Das Klima der Bergstraße, die durch den Odenwald vor den kalten Ostwinden geschützt wird, ist überaus mild und sorgt für Temperaturen, die über dem Bundesdurchschnitt liegen. Sichtbare Zeichen sind die vielen Pflanzen, die normalerweise in Südeuropa beheimatet sind, und natürlich der Wein, der durch rund 1.600 Sonnenstunden zur bekannten Qualität reift. Lassen Sie sich verzaubern von dem Burgen- und Blütenweg (30 Burgen, Schlösser und Ruinen), sowie von dem Radweg, der Perlenkette der Städte und Gemeinden von Darmstadt bis Heidelberg.

 

Wussten Sie übrigens, dass es an der Bergstraße den "Roten Riesling" gibt? Die Rieslingtraube in ihrer ursprünglichen Version hatte eine rötliche Schale. Erst im Laufe der Zeit wurde sie heller. Aber es gibt eine Weinbaugegend in Deutschland, in der die Tradition wachgehalten wird: Das ist die Hessische Bergstraße. Fast zehn Weingüter sind es, die dort heute noch – und sogar wieder verstärkt! – Roten Riesling im Anbau und im Angebot haben. Mehr dazu finden Sie auf der Website "Im Land des Roten Rieslings".

Odenwald

Der Odenwald ist ein Mittelgebirge in Hessen. Erleben Sie hier Natur pur – zu Fuß (Wandern im Odenwald), auf zwei Rädern - wie Radwandern oder Mountainbiking oder auch Golf spielen und vieles mehr! Entdecken Sie mittelalterliche Städte und spazieren Sie durch verwinkelte Gassen, vorbei an liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, schönen Kirchen und imposanten Adelsbauten. Besichtigen Sie Klöster, Schlösser und Burgen, denn der Odenwald und die Bergstraße sind reich gesegnet mit interessanten, imposanten und wunderschönen Kulturdenkmälern. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie diesen Zeugnissen der vergangenen Zeit.

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Zwischen Rhein, Main und Neckar erstreckt sich auf über 3.500 km² eine weiträumige Landschaft mit vielfältiger und schützenswerter Natur und Geologie: das Gebiet des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V.

Neben der Erhaltung und Entwicklung einer herausragenden großräumigen, durch vielfältige Nutzung geprägten Kulturlandschaft, stehen gleichrangig Umweltbildung, nachhaltige Regionalentwicklung, sanfter Tourismus, Erhaltung der biologischen Vielfalt, Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe und Klimaschutz.

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald wurde im Jahr 2015 in das „International Geoscience & Geoparks Programme“ der UNESCO aufgenommen und trägt somit die Auszeichnung „UNESCO Global Geopark“.

Bildung und Information stellen eine zentrale Aufgabe des Geoparks dar. Weitere Informationen über den Geopark, detaillierte Informationen zur Geologie, Natur und Kultur, zu Geopark-Routen, Geopark-Pfaden, Geopunkten, Radrouten und Mountainbike-Strecken sowie das Ranger- und Führungsangebot erhalten Sie unter www.geo-naturpark.de

 

Mit der Geo-Naturpark App haben Sie Ihren persönlichen Guide mit alle wichtigen Inforamtionen rund um den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald immer dabei. Hier geht's zur App.

Frankfurt Rhein-Main

Frankfurt Rhein-Main ist die kulturell und wirtschaftlich pulsierende Region im Herzen Europas. Weinberge, Taunushänge oder Freizeitparks: Wer bei der Region Frankfurt Rhein-Main nur an Flughafen und Metropole denkt, verpasst einiges. Zahlreiche Mosaiksteine, kleine und größere Städte sowie herrliche Landschaften, die - gruppiert um die kleinste Metropole der Welt, wie die Frankfurter ihre Stadt liebevoll nennen - Frankfurt Rhein-Main seinen ganz besonderen Charme verleihen.

Weitere Informationen

Unterwegs in der Region?

Für kleines Geld kreuz und quer durch die Region - mit der neuen RheinMainCard für die Region. In über 40 Freizeit- und Kultureinrichtungen erhalten Sie mit der RheinMainCard attraktive Ermäßigungen und fahren bequem und günstig im kompletten Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrs- verbundes. Aus Darmstadt mit dabei: das Museum Künstlerkolonie Darmstadt und das Jugendstilbad Darmstadt. Erhätlich ist die Karte in Darmstadt im Darmstadt Shop am Luisenplatz und in der RMV-Mobilitätszentrale am Hautpbahnhof.